Nichts geht mehr :-(

Nichts geht mehr :-(

Beitragvon Nkossel » Mo Feb 10, 2014 9:34 pm

Hallo zusammen, habe ein Problem: Nach dem Einbau des reparierten Motors in die K7 erster Startversuch, das Relais hat geklackert, Strom war auf der Maschine, aber der Anlasser lief nicht. Dann neuer Versuch, nun überhaupt kein Strom mehr, neue rein mit demselben Erfolg, nichts geht mehr. Diverse Anschlussvarianten von der Batterie zum Relais zeigten keinen Erfolg, nun leuchtet noch nicht mal mehr die kleinste Birne.
Was kann passiert sein, die drei Sicherungen sind intakt? Hat jemand eine Idee?

Besten Dank im voraus!

N. Kossel
Nkossel
Neu CB'ler
Neu CB'ler
 
Beiträge: 9
Registriert: So Mär 25, 2012 10:40 am

Re: Nichts geht mehr :-(

Beitragvon mec » Mo Feb 10, 2014 10:04 pm

Masse?
Batterie leer?

mec
mec
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 321
Registriert: Do Jan 20, 2005 3:18 pm
Wohnort: Niederösterreich

Re: Nichts geht mehr :-(

Beitragvon Nkossel » Mo Feb 10, 2014 10:26 pm

Masse ist ok, und eine neue Batterie ist auch drin. Immer noch nada :-(
Nkossel
Neu CB'ler
Neu CB'ler
 
Beiträge: 9
Registriert: So Mär 25, 2012 10:40 am

Re: Nichts geht mehr :-(

Beitragvon Herr Knievel » Mo Feb 10, 2014 10:52 pm

Hi,

Kabelverbindung zum Start-Relais prüfen und das Relais selbst. Auf dem weg zum Sicherungskasten fehlt dann wohl die 12V Versorgung, wenn eine gute Masseverbindung da ist. Oder der Sicherungshalter hat einen weg. Hast du mal die Sicherungen auf Durchgang gemessen (insbes. Main Fuse 15A)? Manchmal sehen die Sicherungen noch gut aus, der Draht ist aber hinter der Kontaktkappe durch.

Grüße,
Knievel
______________________________

Et hätt noch immer joot jejange......
Herr Knievel
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 332
Registriert: Mi Apr 01, 2009 9:02 pm
Wohnort: Bergisches Land

Re: Nichts geht mehr :-(

Beitragvon rumblefish78 » Mi Feb 26, 2014 3:57 pm

Bei mir war es der Sicherungskasten. Sah von vorne alles gut aus, aber nach dem Abbau konnte man sehen, dass auf der Rückseite alles total korrodiert war.
Ein Kumpel hatte ein ähnliches Problem, bei ihm war es aber das Zündschloss. Er hatte an einer ganz anderen Baustelle gearbeitet und von jetzt auf gleich hat das Zündschloss eine Macke gehabt. Kontrollleuchten, Licht usw. gingen, nur Zündfuncke kam nicht mehr.

Viel Erfolg bei der Fehlersuche!
rumblefish78
Neu CB'ler
Neu CB'ler
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Okt 03, 2006 8:21 pm

Re: Nichts geht mehr :-(

Beitragvon Nkossel » So Mär 30, 2014 7:07 pm

Hat sich erledigt: Im Sicherungskasten waren die Kupferanschlüsse innen korrodiert, auch die Enden der Sicherung. Geputzt, neue Sicherung rein, und schon lief sie wieder!
Vielen Dank für die Hinweise.
Nkossel
Neu CB'ler
Neu CB'ler
 
Beiträge: 9
Registriert: So Mär 25, 2012 10:40 am


Zurück zu CB 750 K7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast