kipphebel schrauben

kipphebel schrauben

Beitragvon ranpo » Fr Mär 12, 2021 7:16 pm

Moin zusammen,

Hab mal wieder eine frage...
Der motor ist nun draussen, und schon das erste problem, was sich auch nicht im whb finden lässt.

Die 4 angemarkerten schrauben auf dem bild sind lose und aus einer führung kann ich die schraube einfach ohne werkzeug rausziehen.
Das kann doch nicht richtig sein,oder?

Gehören die schrauben locker :shock:

Weiss jemand darüber bescheid?

Gruß jogi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ranpo
CB'ler
CB'ler
 
Beiträge: 19
Registriert: So Okt 20, 2019 4:30 pm
Wohnort: hamburg

Re: kipphebel schrauben

Beitragvon Gernot » Fr Mär 12, 2021 7:40 pm

Die Schrauben hat jemand zu fest angezogen und das Gewinde im Kopf zerstört.
Alles ausbauen und Stahlbuchsen oder zur Not Helicoil einsetzen,
dann das ganze mit 10 Nm anziehen.
Besser ist es es wenn jemand dabei ist der weiß was er tut.
Gruß Gernot
Benutzeravatar
Gernot
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 916
Registriert: Fr Jan 11, 2008 5:43 pm
Wohnort: 66450 Bexbach

Re: kipphebel schrauben

Beitragvon ranpo » Fr Mär 12, 2021 8:06 pm

Moin gernot,
Danke für die antwort, ich hatte schon befürchtet.
Nun wirds kompliziert, denn wer kann sowas in hh???
Und da wäre noch was...
Habe dieses teil zwischen rotor und gehäuse rausgezogen....hast du eine ahnung,wo das nun herkommen könnte?
Siehe bild....

Gruss jörg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ranpo
CB'ler
CB'ler
 
Beiträge: 19
Registriert: So Okt 20, 2019 4:30 pm
Wohnort: hamburg

Re: kipphebel schrauben

Beitragvon Hondaberti » Fr Mär 12, 2021 9:06 pm

Hallo Jörg,

Nun wirds kompliziert, denn wer kann sowas in hh


Das kann jede gute Motorradwerkstatt und natürlich jede Motorinstandsetzungsfirma. Die wird es in HH zu Hauf geben.

Was das für ein Teil sein soll, weiß ich nicht. Man kann aber auch schlecht die Größe erkennen. Du solltest noch ein Bild mit einem Meterstab daneben reinsetzen.

Gruß

Berthold
Zuletzt geändert von Hondaberti am Sa Mär 13, 2021 6:36 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 3077
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: kipphebel schrauben

Beitragvon ranpo » Sa Mär 13, 2021 9:41 am

Moin berthold,
Danke erstmal für deine Antwort.
Ich mache noch Fotos von dem Teil.


Gruß jörg
ranpo
CB'ler
CB'ler
 
Beiträge: 19
Registriert: So Okt 20, 2019 4:30 pm
Wohnort: hamburg

Re: kipphebel schrauben

Beitragvon ranpo » So Mär 14, 2021 7:20 pm

Moin,
Hier noch 2 bilder von dem rausgebrochen stück.

Vielleicht ja jemand eine ahnung,wo das herkommt.
Auf dem bild schlecht zu sehen, die " aussenseite" so bezeichne ich das mal hat ,wie ich das sehe mechanische riefen.

Gruß jörg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ranpo
CB'ler
CB'ler
 
Beiträge: 19
Registriert: So Okt 20, 2019 4:30 pm
Wohnort: hamburg


Zurück zu CB 750 K3-K6

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast