neue Batterie und Ladespannung

neue Batterie und Ladespannung

Beitragvon x4win » Mo Mai 16, 2022 7:41 am

Hallo,
die ca. vier Jahre alte Gel-Batterie meiner K4 scheint tot zu sein;
Die Spannung bei Zündung aus beträgt 12,5V, sobald ich die Zündung einschalte (und Licht an), geht die Batteriespannung runter auf 0,5V runter.
Hab zum Testen mal eine andere Motoradbatterie angeklemmt und alles funktioniert.
Will mir nun ne neue Batterie besorgen, bin mir aber nicht sicher, ob ich wieder eine Gel-Batterie kaufen soll, zumal ich inzwischen recherchiert habe,
das die Ladespannung für eine Gel-Batterie ggf. zu hoch sein könnte. Die Ladespannung werde ich, unter Verwendung der vor genannten anderen Batterie mal testen.
An meiner Maschine sind, so wie sich das darstellt, der originale Spannungsregler bzw. Gleichrichter verbaut.
Ich glaube irgendwo einmal gelesen zu haben, dass man die Ladespannung am vor genannten Spannungsregler einstellen kann?!

Gruß win
x4win
Four Freak
Four Freak
 
Beiträge: 69
Registriert: Sa Jan 21, 2006 2:57 pm
Wohnort: Mosel

Re: neue Batterie und Ladespannung

Beitragvon x4win » Mo Mai 16, 2022 9:05 am

kurzes Update:
inzwischen habe ich herausgefunden, dass in meiner Maschine bereits ein elektr. Spannungsregler verbaut ist.
Das Teil (WEMA FRG-1) wurde in den 90ern von der Fa. WEMA aus Herne hergestellt; Kennt jemand den Regler?
Stellt sich für mich jetzt die Frage, welche neue Batterie ich nehmen soll. Gel scheint jedenfalls nicht zu funktionieren?!
x4win
Four Freak
Four Freak
 
Beiträge: 69
Registriert: Sa Jan 21, 2006 2:57 pm
Wohnort: Mosel

Re: neue Batterie und Ladespannung

Beitragvon gruzzel » Mo Mai 16, 2022 6:24 pm

Moin,

ja, den originalen Regler kann man einstellen. Aber den hast Du ja
nicht mehr verbaut, und den elektronischen kenne ich leider nicht.

Nach 4 Jahren kann eine Batterie schon mal den Geist aufgeben,
auch eine GEL Batterie. Ich würde einfach eine Neue einbauen.
Wenn Regler und Batterie 4 Jahre gut zusammen gearbeitet haben,
dann klappt das auch die nächsten 4 Jahre oder länger.

:metal:

Marco
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2709
Registriert: So Dez 29, 2013 6:07 pm


Zurück zu CB 750 K3-K6

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast