Luftfilterkasten K0

Luftfilterkasten K0

Beitragvon WingUdo » So Aug 26, 2018 11:07 am

Hallo zusammen!

Von meiner frisch restaurierte K0 hat sich der Luftfilterkasten "selbstzerstört".

Einmal bei einen Zwischenstop vergessen den Benzinhahn zu schließen und dabei ist unbemerkt Benzin in den Luftfilterkasten gelaufen. (ca. 20 min)
Zuhause angekommen , bei ca. 32°C Außentemperatur und warmen Motor,traute ich meinen Augen nicht. Der Filterkasten schmolz in der Sonne.

Inzwischen hab ich Keyster Rep-Sätze verbaut(Schwimmernadel,Schiebernadeln etc.) und erstmal einen standard Luftfilterkasten eingebaut.
Der Luftfilterkasten war ein Yamiya repro und genauso Benzinanfällig wie der Originalkasten der schon 1974 das Zeitliche segnete.

Viele Grüße aus Dortmund von Udo.

1695
1696
WingUdo
 

Re: Luftfilterkasten K0

Beitragvon Hondaberti » So Aug 26, 2018 12:38 pm

1437.jpg


Hallo Udo,

Kraftstoff ist schon recht aggressiv. Nach dem (etwas zu vollem) Tanken und einer weiteren Stunde Fahrt mit montiertem Tankrucksack: Der Klarlack, der schwarze "Spiegel" und Aufkleber haben sich aufgelöst.

Gruß

Berthold
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2537
Registriert: Di Apr 08, 2008 9:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland


Zurück zu CB 750 K0/K1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron