Feststellschraube Gasgriff

Feststellschraube Gasgriff

Beitragvon Damien » Mi Jun 14, 2017 2:49 pm

Hallo allerseits
Endlich fertig, meine K0 fährt und macht mächtig Spass.
Nun habe ich (für den Moment) noch da letzte was ich überholen möchte:
Unter dem Gasgriff ist die Feststellschraube mit Feder. Scheinbar ist irgendwo noch ein kleines Metallplättchen. Schraubt man die Schraube hinein, bleibt der Gasgriff in der Stellung und wirkt so wie ein Tempomat. Kann mir jem. erklären wie das ganze zusammengebaut kommt, da bei mir dieses Plättchen fehlt. Und woher bekomm ich so eines? Hab bei CMS nix gefunden. Anbei ein Bild:
Feststell.JPG



Danke für Inputs..
Gruss Damien


Und hier noch ein paar Bilder der Four die nach langem stehen wieder lebt: 8)
3.jpg

2.jpg

4.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Damien
Senior CB'ler
Senior CB'ler
 
Beiträge: 33
Registriert: Do Mär 12, 2015 2:52 pm

Re: Feststellschraube Gasgriff

Beitragvon Sgt.Pinback » Mi Jun 14, 2017 3:28 pm

Kenn ich an der K0 nicht.

Laut parts list ist die Feder und Schraube ein K1,K2 Teil.

Was für eine VIN hat deine?
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 531
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Feststellschraube Gasgriff

Beitragvon Damien » Di Jun 20, 2017 8:10 am

Sgt.Pinback hat geschrieben:Kenn ich an der K0 nicht.

Laut parts list ist die Feder und Schraube ein K1,K2 Teil.

Was für eine VIN hat deine?


Sorry, was ist eine VIN ?
Damien
Senior CB'ler
Senior CB'ler
 
Beiträge: 33
Registriert: Do Mär 12, 2015 2:52 pm

Re: Feststellschraube Gasgriff

Beitragvon Hondaberti » Di Jun 20, 2017 9:26 am

vehicle identification number

Fahrgestellnummer :mrgreen:

Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2537
Registriert: Di Apr 08, 2008 9:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: Feststellschraube Gasgriff

Beitragvon Damien » Di Jun 20, 2017 1:00 pm

Hondaberti hat geschrieben:vehicle identification number

Fahrgestellnummer :mrgreen:

Gruß

Berthold

Vielen Dank :metal:


Sgt.Pinback hat geschrieben:Kenn ich an der K0 nicht.

Laut parts list ist die Feder und Schraube ein K1,K2 Teil.

Was für eine VIN hat deine?



Also die wäre CB 750 1026971
die Motorennummer ist CB750 E 1027238

gruss Damien
Damien
Senior CB'ler
Senior CB'ler
 
Beiträge: 33
Registriert: Do Mär 12, 2015 2:52 pm

Re: Feststellschraube Gasgriff

Beitragvon Sgt.Pinback » Di Jun 20, 2017 2:14 pm

Wenn ich es richtig sehe sind an deiner K0 diverse K1 Teile verbaut. So wie´s aussieht auch die Lenker Schalter.
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 531
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Feststellschraube Gasgriff

Beitragvon Damien » Di Jun 20, 2017 4:19 pm

Sgt.Pinback hat geschrieben:Wenn ich es richtig sehe sind an deiner K0 diverse K1 Teile verbaut. So wie´s aussieht auch die Lenker Schalter.


Hmm... das könnte sein, da frag ich mal den Vater was er da vor 20 Jahren hingebaut hat :shock:

aber auf jedenfall vielen Dank, dann Schau ich mal woher ich so eine Platte her kriege, damit ich das verbauen kann, oder isch versuch einen originalen k0 zukriegen.
weisst du wie und wo diese Platte hingeschraubt wird? mir ist das system wie das funktionieren soll unbekannt...
Damien
Senior CB'ler
Senior CB'ler
 
Beiträge: 33
Registriert: Do Mär 12, 2015 2:52 pm

Re: Feststellschraube Gasgriff

Beitragvon Sgt.Pinback » Mi Jun 21, 2017 9:52 am

Damien hat geschrieben:
Sgt.Pinback hat geschrieben:Wenn ich es richtig sehe sind an deiner K0 diverse K1 Teile verbaut. So wie´s aussieht auch die Lenker Schalter.


Hmm... das könnte sein, da frag ich mal den Vater was er da vor 20 Jahren hingebaut hat :shock:

aber auf jedenfall vielen Dank, dann Schau ich mal woher ich so eine Platte her kriege, damit ich das verbauen kann, oder isch versuch einen originalen k0 zukriegen.
weisst du wie und wo diese Platte hingeschraubt wird? mir ist das system wie das funktionieren soll unbekannt...



So auf die Schnelle: K1 oder später Schutzblech vorne, K1 Tankembleme und Tankleiste, Kettenschutz scheint mir auch zu lang, vermtl. K1, Armaturen kann ich nicht erkennen, aber tippe auch auf K1, ebenso die Schalter (was ist denn da für ein Hauptbremszylinder dran?), Auspuff vermutlich auch nicht "HMCB750", Hitzeschutzblech auch K1-K6 " und dann hast du da eine billige KO- Nachbausistzbank daufgesteckt bei der noch nicht mal die Laschen für den Riemen stimmen. Sorry, wenn ich da so deutlich werde.

KO Lenkerschalter gibt es als Repro, ist zwar als solches für das geübte Auge aus 10m zu erkennen aber dann hast du wenigstens einen korrekten schwarzen Killschalter.
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 531
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Feststellschraube Gasgriff

Beitragvon Damien » Mi Jun 21, 2017 10:50 am

ja wie es scheint sind ein paar sachen von einer k1, ist aber halb so wild. Nur die Sitzbank ist "original" wurde einfach neu überzogen, da der sitz risse hatte, allerdings von einem sattler, da hab ich nicht einen überzug gekauft.. aber eben, günstig wäre anders gewesen :-)
Damien
Senior CB'ler
Senior CB'ler
 
Beiträge: 33
Registriert: Do Mär 12, 2015 2:52 pm

Re: Feststellschraube Gasgriff

Beitragvon Sgt.Pinback » Mi Jun 21, 2017 11:40 am

Damien hat geschrieben:ja wie es scheint sind ein paar sachen von einer k1, ist aber halb so wild. Nur die Sitzbank ist "original" wurde einfach neu überzogen, da der sitz risse hatte, allerdings von einem sattler, da hab ich nicht einen überzug gekauft.. aber eben, günstig wäre anders gewesen :-)



Du hast von einem Sattler diesen Überzug machen lassen ??
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 531
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Feststellschraube Gasgriff

Beitragvon Damien » Mi Jun 21, 2017 12:59 pm

Sgt.Pinback hat geschrieben:
Damien hat geschrieben:ja wie es scheint sind ein paar sachen von einer k1, ist aber halb so wild. Nur die Sitzbank ist "original" wurde einfach neu überzogen, da der sitz risse hatte, allerdings von einem sattler, da hab ich nicht einen überzug gekauft.. aber eben, günstig wäre anders gewesen :-)



Du hast von einem Sattler diesen Überzug machen lassen ??


ja, jedoch die riemenschnallen sind die gleichen benutzt worden, lediglich neuen überzug..
Damien
Senior CB'ler
Senior CB'ler
 
Beiträge: 33
Registriert: Do Mär 12, 2015 2:52 pm

Re: Feststellschraube Gasgriff

Beitragvon Sgt.Pinback » Mi Jun 21, 2017 2:41 pm

Damien hat geschrieben:
Sgt.Pinback hat geschrieben:
Damien hat geschrieben:ja wie es scheint sind ein paar sachen von einer k1, ist aber halb so wild. Nur die Sitzbank ist "original" wurde einfach neu überzogen, da der sitz risse hatte, allerdings von einem sattler, da hab ich nicht einen überzug gekauft.. aber eben, günstig wäre anders gewesen :-)



Du hast von einem Sattler diesen Überzug machen lassen ??


ja, jedoch die riemenschnallen sind die gleichen benutzt worden, lediglich neuen überzug..


Warum lässt du den Sattler einen Überzug herstellen?

Was für ein Material hat er denn genommen? Mach doch mal ein Foto von oben und von unten von dem Sitz.

Besser wärs gewesen, die gute Nachfertigung aus Japan zu nehmen. Da sind dann auch gleich die korrekten Schnallen dabei.

Externer_Link.php?adresse=http://www.ebay.de/itm/1969-1970-HONDA- ... SwDk5Tt5Qn
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 531
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Feststellschraube Gasgriff

Beitragvon Damien » Do Jun 22, 2017 9:39 am

Warum lässt du den Sattler einen Überzug herstellen?

Was für ein Material hat er denn genommen? Mach doch mal ein Foto von oben und von unten von dem Sitz.

Besser wärs gewesen, die gute Nachfertigung aus Japan zu nehmen. Da sind dann auch gleich die korrekten Schnallen dabei.

Externer_Link.php?adresse=Externer_Link.php?adresse=http://www.ebay.de/itm/1969-1970-HONDA-CB750-K0-SEAT-COVER-OUTER-SKIN-REPLICA-SANDCAST-NEW-T024A-/142393448736?hash=item21274f9920:g:RkcAAOSwDk5Tt5Qn[/quote]

also die schnallen sind vom alten sattel, material ist kunstleder.
gemacht beim sattler, weil ich ihn noch in form bringen wollte, und ein wenig weicher zum sitzen, aber im nachhinein ist man immer schlauer.
ich schick dir ein foto sobald ich dazu komme..
Damien
Senior CB'ler
Senior CB'ler
 
Beiträge: 33
Registriert: Do Mär 12, 2015 2:52 pm


Zurück zu CB 750 K0/K1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron