Sandguss # 1983 - Resto

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Sgt.Pinback » Fr Jul 21, 2017 5:20 pm

Sieht man schon Menno.Wenn man nachschaut.

Habe nummerngleiches Lenkradschloss zu meinem "recessed" Zündschloss bei Manfred D. gefunden.
Leider alles andere als günstig, aber was muss das muss. Den original (Zweit-) Schlüssel gabs mit dazu. :metal:

DSC_1311.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 545
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Sgt.Pinback » Di Okt 03, 2017 4:39 pm

Mittlerweile haben wir das Problem mit dem Lenkanschlag gelöst.
Schmalere U- Scheiben unter das lager, ein paar beherzte Schläge mit dem Hammer auf den Anschlagring und er war wieder gerade und da wo er hingehört. Außerdem auf den Anschlagbolzen etwas aufgeschweisst.

Hier sieht man den Unterschied deutsch zu nicht deutsch

US-(Sandguss) K0

IMG_1843.JPG


Deutsch mit "Diebstahlschutz",
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 545
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Sgt.Pinback » Di Okt 03, 2017 4:58 pm

Mittlerweile ist die Gabel auch wieder drin, die Kabel in der Lampe zusammengesteckt.
Elektrik tut schon mal.

Sieht jetzt aktuell so aus:

IMG_2078-1.jpg


Lima Deckel getauscht, jetzt "slim-lip"

IMG_2052-2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 545
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon AndreasK » Di Okt 03, 2017 5:20 pm

Topp, gefällt mir gut!

Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
AndreasK
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 461
Registriert: Mo Okt 29, 2012 4:46 pm

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Sgt.Pinback » Di Aug 28, 2018 2:45 pm

Danke dir.

Hab jetzt endlich mal Zeit und Gelegenheit für ein paar Fotos gehabt

DSC_0270.JPG


DSC_0288 (2).JPG


DSC_0285 (2).JPG


DSC_0306 (2).JPG


DSC_0328.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 545
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Sgt.Pinback » Di Aug 28, 2018 2:53 pm

..............


DSC_0303 (2).JPG


DSC_0309 (2).JPG


DSC_0295 (2).JPG


DSC_0315.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 545
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon gruzzel » Di Aug 28, 2018 8:02 pm

Moin Seargent,

sehr schönes Teil - gute Arbeit!

:metal:

Marco
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 1855
Registriert: So Dez 29, 2013 7:07 pm

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Bruggma » Mi Aug 29, 2018 4:21 am

Wunderschön Kompliment!

Wie viel Geld und Stunden stehen da?
Peter

CB 550 F Supersport 1976
Bruggma
Four Master
Four Master
 
Beiträge: 151
Registriert: Sa Dez 09, 2017 6:56 am

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Sgt.Pinback » Mi Aug 29, 2018 10:26 pm

Wars mir wert.
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 545
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon gato » Mi Okt 10, 2018 4:14 pm

Hallo Sergeant
Habe letzte Woche die Motorrad Classic 11/2018 bekommen.
Dort wird eine Sandguss K0 mit der Rahmennummer 1984 und der Motornummer 2005 ausführlich vorgestellt.
Hab ne Zeilang gebraucht bis es bei mir "geklingelt" hat.
Gratulation zu Deiner Restaurierung und zu den super Fotos in diesem Artikel.
Jetzt kenn ich auch Dein "Orginalbild" , hat sich doch einiges entgegen dem Bild im Avatar hier im Fourum geändert.
LG Rainer
und weiterhin viel Erfolg !
Zuletzt geändert von gato am Mo Okt 15, 2018 8:29 am, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
gato
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 467
Registriert: Di Mär 22, 2011 8:46 pm
Wohnort: Ergolding/Landshut Bayern

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Sgt.Pinback » Mi Okt 10, 2018 7:52 pm

Ja danke für die Blumen.

Hier der link zum Heft. Wie die Bilder gemacht wurden steht vorne im Editorial. Aus ca. 150 Einzelbelichteten wurde Eines. Das verzeiht keine Fehler, da siehst du alles.

Externer_Link.php?adresse=http://www.bic-media.com/mobile/mobile ... 86_11_2018
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 545
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Pedro » Mi Okt 10, 2018 9:11 pm

Tolles Moped, tolle Fotos.
Die Heckansicht wurde von mir zum besten Bild auserwählt. :wink:
.. .wenn man die rechte Hand dreht, wird die Landschaft schneller.
Benutzeravatar
Pedro
Senior CB'ler
Senior CB'ler
 
Beiträge: 33
Registriert: So Okt 07, 2018 12:23 pm

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Gernot » Do Okt 11, 2018 4:32 am

Sehr gut,da gibts keine Steigerung mehr.
Gernot
Benutzeravatar
Gernot
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 818
Registriert: Fr Jan 11, 2008 6:43 pm
Wohnort: 66450 Bexbach

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Heinz » Do Okt 11, 2018 4:51 am

Moin Uli,
habe auch die Zeitschrift gekauft, ein MUSS :metal: , Glückwunsch zur K0 in dem Format, jetzt biste geoutet :wink:
Volles Rohr CB Four
Benutzeravatar
Heinz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3053
Registriert: Do Aug 19, 2004 3:03 pm
Wohnort: Duisburg

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Springer » Do Okt 11, 2018 10:07 am

Hab mir das Magazin gestern auch gleich gekauft, top Motorrad und toller Bericht!

Besser geht wohl nicht mehr
Scheiss da nix, dann feit da nix!
Springer
Senior CB'ler
Senior CB'ler
 
Beiträge: 31
Registriert: Do Nov 02, 2017 6:15 pm
Wohnort: Raum Ingolstadt

VorherigeNächste

Zurück zu CB 750 K0/K1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast