Sandguss # 1983 - Resto

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon dimmi » Mo Mai 01, 2017 10:14 pm

Hallo Sergeant,
was für ne Farbe nimmst Du (Frau) für den Schriftzug :?:

mfG Frank
dimmi
 

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Sgt.Pinback » Di Mai 02, 2017 9:20 am

Die Frau nimmt das hier (Albrecht)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 531
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Sgt.Pinback » Fr Jun 23, 2017 11:33 am

komme gerade nicht so recht weiter, habe in der Zwischenzeit eine CX650turbo die seit 1993 steht gerichtet und zum Laufen gebracht.

Heute bekam ich Info von Yamiya.

Sie haben mal wieder einen Double Cut fender (mit ohne Loch für den Wellen-Halter) für die Sandguss,
Gebraucht, neu verchromt.

Für schmale € 1.609.
Plus Fracht, plus Zoll plus 19% EUST, versteht sich. Da kommen dann so 2.000 Doppelmark zusammen :metal:

Externer_Link.php?adresse=http://www.yamiya750.com/index.php?main ... _medium=31

L.m.a.A.

Ich habe ja meinen zum Glück und den baue ich gaaaaanz zum Schluss dran und leg ihn solange in Watte.
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 531
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon AndreasK » Fr Jun 23, 2017 11:42 am

Die Preise sind ja schon nicht ohne... :metal: :metal:
Benutzeravatar
AndreasK
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 460
Registriert: Mo Okt 29, 2012 4:46 pm

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon gruzzel » Fr Jun 23, 2017 7:02 pm

Moin Sergeant,

der Lichtmaschinendeckel meiner 350Four braucht auch so eine Behandlung,
welche die Dame auf dem Bild gerade ausführt. Besteht die Möglichkeit, dass
sie sich um meinen Deckel auch mal kümmert - ich habe leider keine Leute
dafür...

:mrgreen:

Marco
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 1653
Registriert: So Dez 29, 2013 7:07 pm

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Menno » Sa Jun 24, 2017 11:24 am

Ich dachte jeder hat so eine Frau(?)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Menno
Four Freak
Four Freak
 
Beiträge: 87
Registriert: Di Jul 12, 2011 12:18 am

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Raodmaster » Sa Jun 24, 2017 12:59 pm

Leider nicht lieber Menno.
Deshalb muß man ja auf euch und eure sehr gute Arbeit zurückgreifen.
Beste Grüße
Jürgen
Raodmaster
Four Freak
Four Freak
 
Beiträge: 69
Registriert: Di Mär 25, 2014 11:03 am
Wohnort: Neuss

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon gruzzel » Sa Jun 24, 2017 1:32 pm

Moin,

tja, Menno - da wirst Du wohl zu meinem Lacksatz auch noch
den Motordeckel machen müssen... :roll:


Marco
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 1653
Registriert: So Dez 29, 2013 7:07 pm

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Sgt.Pinback » Sa Jun 24, 2017 7:04 pm

Was macht eigentlich mein Kaffee-Reissser Tank, Menno?
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 531
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Sgt.Pinback » Fr Jul 07, 2017 8:40 am

Habe ein Problem mit dem Lenkanschlag.

Scheint an der U Scheibe unter dem Lager zu liegen. Kam mit dem Kegelrollen - Lagersatz. Ist wohl zu dick, dadurch liegt die untere Gebalbrücke zu tief.

Bekanntes Problem?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 531
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Sgt.Pinback » Fr Jul 07, 2017 8:44 am

Trösten kann ich mich mit dem Ölfilter Bolzen mit 14er Sechkant. Kam gestern an.

Verbaut bis sandguss # E4148

Danach dann 12er
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 531
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Menno » Fr Jul 07, 2017 1:55 pm

Ja, das mit die Kegelrollager habe ich ach mal erlebt.

Auch gut nachschauen das die Ring von der Kegelrollager tief genug im ramen geschlagen ist.
Und anders einfach die unterleg Scheibe weglassen.
Menno
Four Freak
Four Freak
 
Beiträge: 87
Registriert: Di Jul 12, 2011 12:18 am

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Sgt.Pinback » Fr Jul 07, 2017 5:20 pm

Nimmt man einmal ein Nicht-original Teil und schon ist syhse.

Alles wieder raus. Wie schön.

Ich schick dir dann solange den 2-Loch Luftfilterkasten.

Kaum zu glauben, aber ist ein Originalteil. Sogar in ganz ordentlichem Zustand. Habe etwas Skrupel die Patina zu vernichten.
Aber lieber als ein Repro Teil. Sind zu erkennen an der vorderen Hutze.

Gerade in USA aufgetrieben.

Verbaut bis sandcast # 4006. Danach kam 3-Loch Aufnahme.


IMG_1647.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 531
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Sgt.Pinback » Fr Jul 07, 2017 5:33 pm

Hier mal Vergleich Repro - original.

Oben: Repro
Unter: orschinal

air filter bottom.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sgt.Pinback
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 531
Registriert: Di Okt 22, 2013 10:25 pm
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Sandguss # 1983 - Resto

Beitragvon Menno » Sa Jul 08, 2017 3:10 pm

Die 2 Streifen finde ich nicht so interessant.
Die sieht mann gar nicht wenn es montiert ist.
Komisch ist aber das der Form von der Deckel richtig anders ist:
Repro nach unter schmall
und Original lauft nach unter breit aus.

Aber enn mann nichts anderes finden kann sind die originalen nicht wirklich schlecht..
Menno
Four Freak
Four Freak
 
Beiträge: 87
Registriert: Di Jul 12, 2011 12:18 am

VorherigeNächste

Zurück zu CB 750 K0/K1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron