Scheunenfund nach 30 Jahren

Scheunenfund nach 30 Jahren

Beitragvon Joe » Di Mai 24, 2016 6:34 pm

Liebe Freunde! Bislang war ich in der 500er Rubrik aktiv.

Ich habe dieser Tage eine 750er angeboten bekommen. Sie stand nun über 30 Jahre zugedeckt in einer zugigen Scheune. Damals gab es einen leichten Sturz bei dem div Kleinteile aber auch der Zündungsdeckel beschädigt wurden. Im Gehäuse zur Zündung ist eine der drei Gußverankerungen gebrochen. Die erste Sichtprüfung ergab- Gasgriff fest (Vergaser) Gabel fest, Bremse vorne fest, Motor dreht,(19 000km Laufleistung) Tank innen überschaubarer Rostansatz. Den allgemein Zustand will ich nicht weiter beschreiben da ich an einem original Aufbau weniger interessiert bin. Vielmehr würde ich die Maschine weitgehend Straßentauglich umgestalten da die notwendigen Papiere noch vorhanden wären.

Nun weiß ich nicht um welches Model es sich handelt und welchen Preis man dafür bezahlen könnte/sollte.
Kann mir bitte jemand helfen?
LG, Joe!

DSC02423-3.jpg


DSC02407-3.jpg


DSC02393-3.jpg


DSC02417-3.jpg


DSC02430-3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Joe
Four Freak
Four Freak
 
Beiträge: 67
Registriert: Sa Okt 04, 2014 12:48 am
Wohnort: Salzburger Land- Pongau

Re: Scheunenfund nach 30 Jahren

Beitragvon Hondaberti » Di Mai 24, 2016 9:01 pm

Hallo Joe,

ich würde sagen, eine K2. Sie wäre mir 50 Cent pro kg wert.

Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2537
Registriert: Di Apr 08, 2008 9:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: Scheunenfund nach 30 Jahren

Beitragvon Hondaberti » Di Mai 24, 2016 9:01 pm

Hallo Joe,

ich würde sagen, eine K2. Sie wäre mir 50 Cent pro kg wert.

Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2537
Registriert: Di Apr 08, 2008 9:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: Scheunenfund nach 30 Jahren

Beitragvon Joe » Di Mai 24, 2016 9:27 pm

Danke Berthold! Wenn ich zwischen den Zeilen lese willst du mit deinen 50 Cent mal 200 kg sagen das es kaum Sinn ergibt dort Hand anzulegen.

DSC02413-3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Joe
Four Freak
Four Freak
 
Beiträge: 67
Registriert: Sa Okt 04, 2014 12:48 am
Wohnort: Salzburger Land- Pongau

Re: Scheunenfund nach 30 Jahren

Beitragvon Hondaberti » Mi Mai 25, 2016 7:32 am

Ja,

halt Schrottpreis. Ein paar Dinge könnte man vielleicht noch gebrauchen, wie z.B. die Doppelte Scheibenbremse mit Anbauteilen, oder die Auspuffanlage. Da gibt es sicherlich bessere Funde. So wie es auf dem Foto aussieht, hat der Rost auch schon reichlich Opfer gefunden.

Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2537
Registriert: Di Apr 08, 2008 9:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: Scheunenfund nach 30 Jahren

Beitragvon gruzzel » Mi Mai 25, 2016 5:12 pm

Moin,

das wäre was für meine Haloweenhalle, da würde sich die Maschine wohl fühlen!

:mrgreen:

Marco
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 1653
Registriert: So Dez 29, 2013 7:07 pm


Zurück zu CB 750 K0/K1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast