Blinkrelais überbrücken zum Test

Blinkrelais überbrücken zum Test

Beitragvon Michael Oppelt » So Apr 17, 2022 12:23 pm

Hallo,
nach langer Zeit mal wieder eine Frage - meine CB750 K1 gibts immer noch :D
Alle 4 Blinker haben nach der Winterpause nicht mehr funktioniert. Wenn ich den Lenkerschalter betätige, dann höre ich ein Geräusch im Blinkgeber aber es tut sich nichts. Den Geber hab ich mal durch einen neuen (von Louis) - ersetzt, durch den gleichen, der jahrelang funktioniert hat. Hat nichts geändert. Am Geber gibt es ein grünes, ein graues und ein schwarzes Kabel. Grün ist Masse wenn ich es richtig sehe - ich hab gedacht, ich könnte zur Probe mal überbrücken - mir ist aber die Schaltung nicht klar. Welche beiden sollte ich zum Test überbrücken um zu schauen, ob eine Blinkerseite angeht?
Danke für ne Info!
Und schöne Ostern,
Michael
Herzliche Grüße!
Michael Oppelt
CB'ler
CB'ler
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr Apr 14, 2006 8:14 am

Re: Blinkrelais überbrücken zum Test

Beitragvon Four-Alf » Fr Apr 22, 2022 9:16 pm

Hallo Michael,
du hast Recht: grün ist Masse und schwarz ist Plus, wenn die Zündung an ist. Das würde ich erstmal kontrollieren, ob Masse und Plus anliegen. Grau geht zum Lenkerschalter und verteilt sich dort auf orange und hellblau, je nach Schalterstellung links oder rechts. Zum Prüfen könntest du von grau direkt an eine Blinkerleitung orange oder hellblau gehen, dann würdest du den Kabelbaum und den Lenkerschalter umgehen. Die Blinker selbst müssen natürlich auch in Ordnung sein und eine gute Masseverbindung haben. Alternativ kannst Du eine Prüflampe direkt an Grau und Grün anklemmen, sie sollte aber mindestens 18 Watt haben.
Viel Glück!
Alf
Ich fahre Honda, weil mir vom BMW-Fahren immer so schlecht wird!
Benutzeravatar
Four-Alf
Four Master
Four Master
 
Beiträge: 168
Registriert: Fr Apr 13, 2007 9:22 am
Wohnort: 26188 Edewecht

Re: Blinkrelais überbrücken zum Test

Beitragvon Michael Oppelt » Sa Apr 23, 2022 4:40 pm

Danke, ich werde (wenns wieder wärmer in der Garage ist) die Sache angehen und dann schreiben was war.
Viele Grüße, Michael
Herzliche Grüße!
Michael Oppelt
CB'ler
CB'ler
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr Apr 14, 2006 8:14 am


Zurück zu CB 750 K0/K1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast