misteriöse Marving 4 in 1 ???

misteriöse Marving 4 in 1 ???

Beitragvon NikDo » Mo Jun 03, 2019 10:34 pm

Hi ich bin Nico und neu hier im Forum :)
habe mich schon durch ein paar Themen zu meiner CB500Four durchgelesen und finde das Forum hier super!

Nun zu meiner Frage. Ich habe vor ein paar Wochen eine Cb500 Four mit einem CB550 Motor erstanden. Mann muss sagen dass sie äußerlich in einem nicht so tollen Zustand ist, aber wenigstens einigermaßen läuft. Das macht aber nix, da ich sie eh komplett auseinander nehme, überhole und als Cafe Racer wieder aufbaue. Jetzt habe ich schonmal die Schutzbleche angepasst und mir einen gebrauchten Magura M Lenker und eine gebrauchte Marving Racing Anlage gekauft. Voller freude hab ich die Marving Anlage angeschraubt und war leider etwas enttäuscht, da sie doch nicht so klang wie in den ganzen Bsp Videos in Youtube. Nicht falsch verstehen, sie klingt schon dumpfer, sportlicher und so dass ich mir über den Tüv keine Gedanken machen muss, aber trotzdem nicht so aggressiv. Dann wollte ich mal sehen, wie sie ohne DB Killer klingt und was sehe ich da? einen anscheinend eingeschweißten DB Killer. Das hat mich dann doch ziemlich gewundert, da man die Racing Anlage ja nur mit separaten Killer im Internet findet. Der Verkäufer hatte sie aber auch an einer CB550 und sie passt auch super an meine. Aber ich würde trotzdem gerne wissen, ob jemand von euch dieses Marving Modell verbaut hat und ob jemand weiß aus welchem Jahr sie stammen könnte und ob der Db Killer (Siebrohr) wirklich fest geschweißt wurde? Ansonsten sieht sie aus wie die aktuelle.
Ich hänge auch nochmal ein Foto von dem DB Killer an.

Ich hoffe mir kann jemand näheres darüber erzählen :)
freue mich auf eure Hilfe, die werde ich bestimmt noch einige male bei dem Umbau benötigen :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von NikDo am Di Jun 04, 2019 9:21 am, insgesamt 1-mal geändert.
NikDo
Neu CB'ler
Neu CB'ler
 
Beiträge: 5
Registriert: So Jun 02, 2019 10:34 pm

Re: misteriöse Marving 4 in 1 ???

Beitragvon NikDo » Mo Jun 03, 2019 10:45 pm

hier ist die gute auch mal ganz zu sehen. Passe halt momentan alles an, bevor ich sie komplett auseinander nehme. :metal:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
NikDo
Neu CB'ler
Neu CB'ler
 
Beiträge: 5
Registriert: So Jun 02, 2019 10:34 pm

Re: misteriöse Marving 4 in 1 ???

Beitragvon chinakohl » Di Jun 04, 2019 6:03 pm

Moin,

ohne Kritik üben zu wollen: Hast du den Umbau vorher mit einem TÜV Ingenieur oder Prüfer besprochen ?
Das Schutzblech hinten scheint mir ein wenig zu kurz geraten zu sein ......... so von wegen "hintere Radabdeckung".
Was die Marving betrifft - was du auf dem 1ten Foto in Händen hälst, ist die Endkappe........... so gesehen hat die "dünne" Marving keinen dB-Killer (das gab`s damals - ich gehe dabei von End70ger bis Anfang 80ger aus - noch nicht).
Und das eingeschweißte Siebrohr ist meiner Meinung nach völlig normal ........ das soll ja ein (Absorptions)Schalldämpfer sein - und kein Megaphon.
So wie`s aussieht, scheint da aber auch die Dämmwatte/ der Dämmstoff mit der Zeit "rausgeglüht" worden zu sein - weshalb der Dämpfer wohl deiner Meinung nach "merkwürdig" klingt ......... was man ändern könnte, indem man den Dämpfer auftrennt und das Siebrohr neu mit Dämmmaterial umwickelt (bekommt man als Matte im Net oder in der Bucht).
Ob die Marving allerdings eintragungsfähig ist, weiß ich nicht - damals war sie`s jedenfalls nicht ......... und so wird`s vermutlich immer noch sein, da dein Fahrzeug eine Allgemeine Betriebserlaubnis nach (damals) geltendem deutschen Recht (StvZO) vom KBA erhalten hat.

Aber wie bereits gesagt ...... nix genaues weiß ich nicht ;-)

Gruß
Arvid

P.s: Da du ja scheinbar noch ein wenig Arbeit vor dir hast, würde ich mal beim TÜV Prüfer deiner Wahl vorstellig werden und versäumtes nachholen - dann gibt`s auch keine bösen Überraschungen.
`78er Honda CB 550 K3 `79er Triumph Bonneville 750 T140E `95er Aprilia Pegaso 650 GA Supermoto-Umbau
chinakohl
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 220
Registriert: Do Mai 08, 2014 10:08 am
Wohnort: 45475 Mülheim/Ruhr

Re: misteriöse Marving 4 in 1 ???

Beitragvon NikDo » Fr Jun 07, 2019 4:45 pm

Hi danke für deine Antwort :)

Ich hatte sie heute nochmal an und soooo leise ist der Auspuff garnicht. Klingt schon schön kernig. Allerdings habe ich die Temperatur an den Krümmern gemessen und habe festgestellt, das einer nur 70 Grad hatte... das heißt dieser Zylinder dürfte überhaupt nicht laufen. Das hatte sich in höheren Drehzahlen auch nicht gebessert, deswegen kam mir der Auspuff wahrscheinlich anders als in Youtube vor. Habe jetzt aber auch nicht weiter geschaut woran es liegen könnte, da ich eh eine Motorrevision durchführe. Hättest du denn schon eine Idee oder einen Tipp woran es liegen könnte? Wahrscheinlich verdreckter vergaser oder Zündfunke? Für mich ist die CB halt absolutes Neuland.

Zum Tüv: Ich war gestern zufällig mit einem anderen Motorrad beim Tüv und hatte ihn gefragt. Die Schutzbleche sind so wie auf den Bildern ok und würden auf jeden fall Tüv bekommen, da in der EU garkeine Pflicht besteht Schutzbleche am Motorrad verbaut zu haben. Die Marving würde ich auch mit einer Lautstärkemesseung eingetragen bekommen und die Kopie des FZ aus diesem Forum, wo eine Eingetragen war würde auf jeden fall helfen.

Schöne Grüße aus dem Ruhrgebiet :metal:
NikDo
Neu CB'ler
Neu CB'ler
 
Beiträge: 5
Registriert: So Jun 02, 2019 10:34 pm

Re: misteriöse Marving 4 in 1 ???

Beitragvon Heinz » Fr Jun 07, 2019 5:30 pm

Mach mal ne neue Zündkerze in den betreffenden Zylinder
Volles Rohr CB Four
Benutzeravatar
Heinz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3053
Registriert: Do Aug 19, 2004 3:03 pm
Wohnort: Duisburg

Re: misteriöse Marving 4 in 1 ???

Beitragvon chinakohl » Fr Jun 07, 2019 6:49 pm

.........mach mal den Kerzenstecker des betreffenden Zylinders ab und halte nur das Kabel an die Kühlrippen .......... Zündfunken?
Kerzenstecker 1 gegen 4 tauschen ......... gleicher Zylinder?
Wechsele die Zündkerzen gegeneinander aus (1 gegen 2 oder 3) .......... immer noch der gleiche Zylinder?

Jetzt weißt du zumindest schon mal, das die Zündanlage funktioniert und die Zündfunken da sind.

Ein- und Auslassventil dicht ???? ....... Ausgehöhlte Zündkerze mit angelötetem Pressluftanschluss - betreffenden Zylinder auf Arbeitstakt (beide Ventile geschlossen) ........pfeift`s irgendwo aus dem Einlasskanal bzw. dem Vergaser? .... oder aus dem Auslasskanal?

Also Vergaser ...........
`78er Honda CB 550 K3 `79er Triumph Bonneville 750 T140E `95er Aprilia Pegaso 650 GA Supermoto-Umbau
chinakohl
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 220
Registriert: Do Mai 08, 2014 10:08 am
Wohnort: 45475 Mülheim/Ruhr

Re: misteriöse Marving 4 in 1 ???

Beitragvon NikDo » Sa Aug 10, 2019 12:00 am

War wirklich nur die Züdnkerze :) top danke!
NikDo
Neu CB'ler
Neu CB'ler
 
Beiträge: 5
Registriert: So Jun 02, 2019 10:34 pm

Re: misteriöse Marving 4 in 1 ???

Beitragvon Biker » Sa Aug 10, 2019 7:11 pm

Hallo,
so schaut mein Dämpfer der Marving aus.
Gruß Gerd
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Biker
Neu CB'ler
Neu CB'ler
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi Okt 19, 2016 8:32 am


Zurück zu CB 550 Four

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron