Im 5en Gang plötzlich nicht mehr über 5000 U

Im 5en Gang plötzlich nicht mehr über 5000 U

Beitragvon Hariii » So Mai 19, 2019 3:44 pm

Schönen Sonntag allerseits,

wie der Titel bereits verrät ist mir heute bei einer ca. 60minütigen Ausfahrt folgendes passiert. Ich bin gerade dabei Motor, welcher letztes Jahr überholt wurde einzufahren und befinde mich im Abschnitt der letzten 600km (sprich bis max.7000 Umdrehungen darf ich, mehr als 6000 mach ich jedoch nicht).
Gegen Ende der Fahrt bin ich nun auf die Autobahn und hab den Motor auf ca. 6000 Umdrehungen gebracht, für ca. 5min. Danach bin ich wieder auf die Bundesstraße abgefahren um festzustellen, dass die Honda nun im 5en Gang nicht über 100km/h oder eben 5000 Umdrehung kam. Nach der nächsten Ortschaft mit den 4en probiert - kein Problem. Sobald ich aber auf den 5 schaltete konnte sie nicht mehr beschleunigen.

Zum Schluss der Ausfahrt bin ich anschließend zur Tankstelle gefahren und hab sie erst einmal vollgetankt (Tank war jedoch noch halb voll). Da mir das keine Ruhe gelassen hat, bin ich dann erneut auf die Bundesstraße um es wieder zu probieren. Siehe da, auch im 5en Gang beschleunigte sie nun über 5000 Touren ohne zu Murren.

Ist das normal? Kann mir jemand vielleicht verraten woran das gelegen haben könnte und ob ich das beobachten sollte? Gewisse Mätzchen erwarte ich schon von einem alten Bike, aber ich würde gerne sicher sein, dass es nichts ernsthafteres ist.

Gruß, Harald
Hariii
Four Freak
Four Freak
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo Apr 08, 2019 3:37 pm

Re: Im 5en Gang plötzlich nicht mehr über 5000 U

Beitragvon chinakohl » So Mai 19, 2019 5:33 pm

Moin,
da kann ich dir zunächst mal auch keine schlüssige Antwort drauf geben. Jedoch mal 2 Dinge, die immer wieder für "Fehler" sorgen: Hast du einen Benzinfilter in der Kraftstoffleitung verbaut? Schmeiß das Mistding `raus - das hat schon bei so manchem Mopped für Verdruß gesorgt. Im Tank befindet sich über dem Benzinhahn ein Kraftstofffilter (so`n feinmaschiges Siebröhrchen - welches man übrigens ab und zu mal incl. Benzinhahn ausbaut und reinigen kann ;-) ), ein weiterer Filter ist somit überflüssig.
Ist der Benzinschlauch direkt und ohne Schleife oder sonstige Umwege zu den Vergasern verlegt? Wenn nicht, kann es passieren daß das Gefälle vom Tank zu den Schwimmerkammern nicht mehr ausreicht und der Bock abmagert.
Und noch`ne Sache - sollte das nochmal passieren, dann öffne einfach mal den Tankverschluss - läuft der Bock dann ohne Zicken, ist die Tankbelüftung verstopft und es bildet sich ein Unterdruck im Tank (weshalb nicht mehr genügend Sprit in die Schwimmerkammern nachlaufen kann).

Letzteres hat mich bei meiner Aprilia auch schon mal verarscht ......
`78er Honda CB 550 K3 `79er Triumph Bonneville 750 T140E `95er Aprilia Pegaso 650 GA Supermoto-Umbau
chinakohl
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 285
Registriert: Do Mai 08, 2014 9:08 am
Wohnort: 45475 Mülheim/Ruhr

Re: Im 5en Gang plötzlich nicht mehr über 5000 U

Beitragvon Hariii » So Mai 19, 2019 5:57 pm

Abend,

zu den ersten beiden Punkten kann ich dir gerade keine Antwort geben, da ich das noch nicht überprüfen konnte. Der Benzinfilter, falls verbaut, wäre beim Benzinschlauch angehängt?

Zum letzten Punkt...Dient zur Tankbelüftung eventuell das Loch in der linken oberen Ecke, wenn ich den Tankverschluss aufmache? Oder dient dies nur als Abfluss? Jenes ist nämlich bei mir zugeklebt. Warum auch immer. Könnte das möglicherweise der Grund gewesen sein, sollten die ersten beiden Punkte nicht zutreffen?

Vielen Dank übrigens für die Antwort!
Hariii
Four Freak
Four Freak
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo Apr 08, 2019 3:37 pm

Re: Im 5en Gang plötzlich nicht mehr über 5000 U

Beitragvon max » So Mai 19, 2019 6:44 pm

Hi,
was bei Dir zugeklebt ist, ist ein Ablauf für Sprit oder auch Wasser. Dieser Ablauf sollte einen Schlauch an der Unterseite haben, der ganz nach unten und rechts seitlich vom HR enden sollte.
Die Tankbelüftung ist im Tankdeckel.
V G
max
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 655
Registriert: So Jun 10, 2012 9:53 pm

Re: Im 5en Gang plötzlich nicht mehr über 5000 U

Beitragvon Hariii » So Mai 19, 2019 7:57 pm

Ah alles klar. Sry, wollte ganz sicher gehen. :) Werd ich, sollte es wieder auftreten, mal testen.
Hariii
Four Freak
Four Freak
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo Apr 08, 2019 3:37 pm


Zurück zu CB 550 Four

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast