Klingeln oder nicht?

Klingeln oder nicht?

Beitragvon Bruggma » Mo Dez 24, 2018 12:41 pm

Schöne Festtage

Eigentlich wollte ich nur die Arretiermuttern an den Synchronisation Schrauben endgültig fixieren,
Tank drauf, um sie dann meinem Sohn (neue Yamaha Four XYS 1300) vor dem Fest zu präsentieren.

Alle 4 Uhren zeigen bei 2'800 RPM auf +/- 2.5, bei Standgas sind nun sie komplett daneben.

Dann fällt mir ein eigenartiges metallisches Geräusch auf, zurück auf Standgas, Geräusch ist weg.
Wieder hoch mit der Standgas Einstellschraube, rechts vor der Vergaserbank, Klingelt wieder.

Ich habe:
1. Die Zündung direkt an den Unterbrechen mit der Prüflampe eingestellt
2. Die Zündung mit dem Stroboskop kontrolliert, leichte Vorzündung
3. Die Ventile kontrolliert, eingestellt
4. Die Vergaser Grundeinstellung so gemacht, dass sie vor der Synchronisation
schnurrte wie ein alter Kater
5. Die Steuerkette gem. Handbuch entspannt und wieder fixiert
5. Die Schiebereinheit nochmals kontrolliert und die Schieber mit Fahrradfluid nochmals geschmiert
6. Den Motor ca. 10 Minuten laufen lassen, bis er ohne Choke auf Standgas lief

Fragen:

Dass die Honda Four's im Standgas "klappern" ist scheinbar normal, ist das "Klingeln" ab 2800 auch
normal?

Der Motor dreht ab Standgas lustvoll hoch, bei 4000 habe ich zugedreht. Die Drehzahl hängt dann
aber beim zurückgehen bei ca. 2800, ein leichter Druck auf die Einstellschrauben bringt in dann
auf Standgas. Sieht für mich nach einem mechanischen Problem aus, wo soll ich die Ursache noch
suchen?

Wenn meine LC8 Adv so tönt, wäre das zuwenig Öl. Meisten verursacht durch einen verschlissenen
Steuerkettenspanner, aber dann leuchtet auch die Öldruckkontrolllampe, das gab es aber damals
vermutlich noch nicht.

Ich bin für jeden sachdienlichen Hinweis dankbar ...
Peter

CB 550 F Supersport 1976
Bruggma
Four Master
Four Master
 
Beiträge: 151
Registriert: Sa Dez 09, 2017 6:56 am

Zurück zu CB 550 Four

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast