Sieb über dem Benzinhahn demontieren?

Sieb über dem Benzinhahn demontieren?

Beitragvon kacze » So Aug 19, 2018 9:57 pm

Hallo,

jemand nen Tip wie ich Benzinsieb was im Tank über dem Benzinhahn ist rausbekomme?

Grüße

Peter
kacze
Neu CB'ler
Neu CB'ler
 
Beiträge: 5
Registriert: So Nov 19, 2017 8:01 pm

Re: Sieb über dem Benzinhahn demontieren?

Beitragvon chinakohl » Mi Aug 22, 2018 10:10 am

Moin,

das Sieb bzw. der Vorfilter sollte bei der Demontage des Benzinhahns mit herausnehmbar sein.
Es ist nur in die Überwurfmutter mit einem kleinen Dichtring eingelegt.
Wenn das Ding allerdings mit dem Stutzen am Tank "verbacken" ist, sollte man es leider nicht zerstörungsfrei mittels Flachspitzzange herausgezogen bekommen.

............ und nur mal am Rand erwähnt: Vorfilter im Tank ist besser als ein fliegender Filter im Kraftstoffschlauch. Ich mag diese Schlauchfilter nicht - sie sind Käse und behindern den Kraftstoffdurchfluss ......... und werden bei `nem Vorfilter im Tank nicht benötigt.

MfG
Arvid
`78er Honda CB 550 K3 `79er Triumph Bonneville 750 T140E `95er Aprilia Pegaso 650 GA Supermoto-Umbau
chinakohl
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 220
Registriert: Do Mai 08, 2014 10:08 am
Wohnort: 45475 Mülheim/Ruhr

Re: Sieb über dem Benzinhahn demontieren?

Beitragvon kacze » Mi Aug 22, 2018 10:31 pm

...habe ihn rausbekommen. Kleiner Schraubenzieher, Kriechöl, Flachzange etc... er ist raus aber kaputt. War besser so, war komplett zugesetzt.
kacze
Neu CB'ler
Neu CB'ler
 
Beiträge: 5
Registriert: So Nov 19, 2017 8:01 pm

Re: Sieb über dem Benzinhahn demontieren?

Beitragvon chinakohl » Sa Aug 25, 2018 8:14 pm

..... is`eben so - in 90- wenn nicht gar 95% der Fälle ist das so.
Ganz selten, das ich bei einer ollen Möhre mal das Vorfiltersiebchen heile ausgebaut bekommen habe ............ dann konnte man das selbstverständlich mit Bremsenreiniger und Pressluft - nicht zu heftig - gegen die Durchflussrichtung durchspülen .......... "ging" dann meistens wieder.

Ich mein`..... ach Gott, wer in Hamamatsu hat damals schon daran gedacht, das irgend so Bekloppte in 40 oder mehr Jahren immer noch mit diesen Motorrädern `rumfahren .... und diese auch zudem noch immer wieder reparieren wollen !!!!!!!
....... wenn man sich mal die damalige Modellpolitik der Japaner anguckt.
`78er Honda CB 550 K3 `79er Triumph Bonneville 750 T140E `95er Aprilia Pegaso 650 GA Supermoto-Umbau
chinakohl
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 220
Registriert: Do Mai 08, 2014 10:08 am
Wohnort: 45475 Mülheim/Ruhr


Zurück zu CB 550 Four

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron