Nach Kabelbrand Kurzschluss an der Batterie!

Nach Kabelbrand Kurzschluss an der Batterie!

Beitragvon ZekeDiZurigo » So Aug 05, 2018 11:10 pm

Hallo CB Four Club

Erstmal vielen herzlichen Dank für dieses Forum. Ich lurke hier schon seit Jahren und viele von euch wart mir bereits eine grosse Hilfe. Ohne es zu merken!

Jetzt habe ich aber ein Problem: Ich hatte einen schönen Kabelbrand. Weshalb weiss ich nicht so recht: Falsche Batterie (12V/14Ah statt 12V/12Ah), falsch angeschlossen (ich rechne immer mit dem dümmsten ich) oder halt einfach einen altersbedingten Defekt. Auf jeden Fall rauchte es gewaltig, als ich den Anlasser drückte.

Erwischt hatte es vor allem die Kabel zum Gleichrichter.

Ich habe nun einen neuen Kabelbaum (nur das Knotenstück [Sub Wire Harness], der Rest schien nicht behelligt) und einen neuen Gleichrichter (mit integriertem Regler) verbaut - und eine 12V/12Ah-Batterie gewechselt.

Licht, Blinker, Bremsleuchte, Scheinwerfer, Horn – alles funktioniert wieder einwandfrei. Drücke ich aber den Anlasser, funkt es am Pluspol der Batterie und danach folgt Lichterlöschen. Batterie abhängen und wieder anschliessen hilft, um den Status Quo wieder herzustellen.

Woran könnte es liegen? Meine Elektrokenntnisse sind leider nur marginal und ich hoffe nicht blindlings jede einzelne Komponente austauschen zu müssen.

Was ihr vielleicht noch wissen müsst:
Ich musste den Brand löschen - mit Wasser.
Der neue Gleichrichter mit Reglerfunktion hat kein grünes Kabel, sondern nur ein weisses und ein schwarzes. Das grüne bleibt in der Kombo also unbesetzt.
Weil der neue Regler/Gleichrichter ein bisschen grösser ist, habe ich ihn noch nicht ans Gehäuse geschraubt. (wegen Masse ans Gehäuse und so… könnte ja sein). Er hängt im Moment einfach lose bisschen runter.
Für Testzwecke habe ich auch den alten Regler mal verbaut – mit demselben Resultat. Allerdings war auch der nicht am Gehäuse festgeschraubt.

Ich hoffe das war detailliert genug für eine Ferndiagnose. Ich für meinen Teil habe vom Elektrokram einfach zu wenig Ahnung. Bin aber willig zu lernen!

All the best!
Zeke
ZekeDiZurigo
Neu CB'ler
Neu CB'ler
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr Aug 03, 2018 6:02 pm

Re: Nach Kabelbrand Kurzschluss an der Batterie!

Beitragvon blökel » Mo Aug 06, 2018 1:56 pm

Küss die Hand,

dein Regler muss 7 Kabel haben:
3* gelb von der Lichtmaschine (Achtung Kabelstecker im Bereich der Lichtmaschine unter dem Motorseitendeckel schmoren gerne)
rot: zur Batterie (Batteriespannung)
grün: Masse
weiß: Zur Erregerspule Lichtmaschine
schwarz: zum Sicherungskasten (Bordspannung)
Der Regler ermittelt aus der Spannungsdifferenz zwischen schwarzem und rotem Kabel intern die Spannung für die Feldspule.
Differenz null bedeutet Batterie voll, Feldspule stromlos (nie der Fall)
Differenz grösser null: Feldspule bekommt Strom, Magnetfeld baut sich auf, Lichtmaschine erzeugt Ladespannung.
Hier noch ein link zum Regler von electrosport. Den hab ich in meiner CB 350 four und funktioniert super.

Gruss

Externer_Link.php?adresse=http://tse1.mm.bing.net/th?id=OIP.r8uX ... Ha&pid=Api
blökel
CB'ler
CB'ler
 
Beiträge: 19
Registriert: Do Dez 18, 2014 1:04 pm
Wohnort: Bendorf

Re: Nach Kabelbrand Kurzschluss an der Batterie!

Beitragvon ZekeDiZurigo » Mo Aug 06, 2018 9:54 pm

Ciao Blökel

Das wars!

Kiste läuft wieder wie geschmiert. Am Ende weiss ich nicht, an was es gelegen hat. Vielleicht war's auch nur die Reinigung der Stecker. Egal.
Aber schon noch erstaunlich, was eine CB so aushält. Uralte Teile, wunderschöner Kabelbrand, fiese Löscharbeiten mit dem Schlauch direkt auf die Elektronik – und ich musste am Ende nur einen Strang und den Regler ersetzen.

Einmal mehr vielen Dank CB-Forum und vor allem dir Blökel!

lG
Zeke
ZekeDiZurigo
Neu CB'ler
Neu CB'ler
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr Aug 03, 2018 6:02 pm

Re: Nach Kabelbrand Kurzschluss an der Batterie!

Beitragvon Hondaberti » Di Aug 07, 2018 9:26 am

wunderschöner Kabelbrand, fiese Löscharbeiten


Ich hoffe, du hast nichts davon eingeatmet und anschließend gut gelüftet. Chlorgase sind nicht so gesundheitsfördernd.

Trotzdem schön, dass sie wieder funzt.

Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2667
Registriert: Di Apr 08, 2008 9:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: Nach Kabelbrand Kurzschluss an der Batterie!

Beitragvon blökel » Di Aug 07, 2018 9:43 am

Gern geschehen.
blökel
CB'ler
CB'ler
 
Beiträge: 19
Registriert: Do Dez 18, 2014 1:04 pm
Wohnort: Bendorf

Re: Nach Kabelbrand Kurzschluss an der Batterie!

Beitragvon ZekeDiZurigo » Di Aug 07, 2018 11:05 pm

Ja, das mit dem Atmen. Bisschen was habe ich schon abgekriegt, aber das Gröbste habe ich vermieden. Danke der Nachfrage.

Noch eine Frage an blökel: ich habe denselben Regler wie du. Wo hast du den untergebracht? Das Teil ist ja fast doppelt so gross.

lG
Zeke
ZekeDiZurigo
Neu CB'ler
Neu CB'ler
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr Aug 03, 2018 6:02 pm

Re: Nach Kabelbrand Kurzschluss an der Batterie!

Beitragvon blökel » Mi Aug 08, 2018 1:03 pm

Unter dem linken Seitendeckel. Ich würde ja ein Bild einstellen aber dazu bin ich zu do....
blökel
CB'ler
CB'ler
 
Beiträge: 19
Registriert: Do Dez 18, 2014 1:04 pm
Wohnort: Bendorf

Re: Nach Kabelbrand Kurzschluss an der Batterie!

Beitragvon ZekeDiZurigo » Do Aug 09, 2018 10:42 pm

Ich hab ihn mit einigem Basteln und Flexen einer Schraube nun an demselben Ort angebracht, wie der alte. Klemmt zwar ein Mü und ob der Regler dort während der Fahrt rattert (hat bisschen Kontakt zum Gestänge) weiss ich auch noch nicht – bin noch nicht gefahren. Der linke Seitendeckel sitzt dafür aber sicherer als Putin.

lG
Z.
ZekeDiZurigo
Neu CB'ler
Neu CB'ler
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr Aug 03, 2018 6:02 pm


Zurück zu CB 550 Four

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast