Rücklicht und Sattel

Rücklicht und Sattel

Beitragvon cb Andy » Do Sep 05, 2019 6:11 pm

WP_20190829_18_35_22_Pro.jpg
WP_20190828_16_33_51_Pro.jpg
WP_20190828_16_33_51_Pro.jpg

Hallo nochmal
Es gibt wieder ein Problem oder besser Zwei.
Zum ersten geht das Rücklicht nicht . Alles andere Fern, Stand, Abblendlicht, Bremslicht, und Blinker funktionieren.
Hier ist hinten ja nur eine Birene mit zwei drähten verbaut. Habe auch schon die Birnchen getauscht.

Problem zwei ist das ich eine Sitzbank gekauft habe angeblich cb 500 four.
Zum ersten ist die Bank 8cm kürzer als die der 500ter und die Aufnahme vom Schnapper passt auch nicht zum Schloss.
Also anderen Sattel besorgt und da passt das Schloss, nur vorne an Tank liegt der Sitz ca 6cm auf dem Tank auf.
Im Moment unbrauchbar. Ich kann zum Sattler gehen der vorne Schaumstoff wegnimmt und dann eng am Rand des Sattels wieder zumacht.
Nur der mir den Sattel verkauft hat sagte mir bei ihm hat das alles funktioniert.
Meine 500ter ist ein Re-Import aus Italien kann es daran liegen??
Ich sende mal Bilder dazu hier mit dem zu Kurzen Sattel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
cb Andy
Senior CB'ler
Senior CB'ler
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Jul 17, 2019 11:21 am

Re: Rücklicht und Sattel

Beitragvon Menno » Do Sep 05, 2019 9:59 pm

Euh... du hast ein 550er Tank...
Der Tank sitz +/- 8 cm weiter nach hinten im vergleich zu ein 500er tank.
Ein 550er Tank geht nicht 1 auf 1 zusammen mit ein 500 sitzbank.
Entweder der 500er Tank drauf stecken... und der Sitzbank soll ohne problem passen
Oder ein 550er sitzbank kaufen. Aber auf ein 500 er Rahmen sollst du die Aufnahmen anpassen.

Licht: kauf ein prüfungskabel moz lämpchen und such einfach von hinten nach vorne... hast du spannung auf der lichtkabel?
Oft ist masse ein problem.. steckt der güne Kabel richtig?
Menno
Four Master
Four Master
 
Beiträge: 132
Registriert: Di Jul 12, 2011 12:18 am

Re: Rücklicht und Sattel

Beitragvon cb Andy » Fr Sep 06, 2019 1:49 pm

Ich weiß das der 550er Tank mehr Benzin fasst.
Aber mein Tank passt aber vorne genau in die Aufnahmen und auch hinten in die Gummilasche.
Kann es dann trotzdem sein dass es ein 550er Tank ist.
Da der Tank noch nicht fest montiert und angeschlossen ist kann ich mal Benzin einfüllen und dann sehe ich ja wieviel rein geht.
500ter 14 Liter und 550er 17 Liter oder?
Gruss Andreas
cb Andy
Senior CB'ler
Senior CB'ler
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Jul 17, 2019 11:21 am

Re: Rücklicht und Sattel

Beitragvon Rainer K » Fr Sep 06, 2019 3:10 pm

Hi,
es ist definitiv ein 550er Tank, zu erkennen am Tankdeckel. 550 = große integrierte Verschlusskappe, 500er Tank hat einen nach oben rausschauenden Einfüllstutzen/Deckel.

Auch wenn die vorderen Aufnahmen vielleicht passen, irgendwo müssen die 3 Liter größeres Volumen ja untergebracht werden.

Viele Grüße

Rainer
Rainer K
Senior CB'ler
Senior CB'ler
 
Beiträge: 41
Registriert: Fr Sep 19, 2008 1:51 pm
Wohnort: Frankfurt

Re: Rücklicht und Sattel

Beitragvon Menno » Sa Sep 07, 2019 10:43 am

Der Rahmen von ein 500er und ein 550er sind fast gleich.
Die aufnamen für die Tanks sind auch gleich.
Aber der 550er Tank steckt am hinterseite wie gesagt +/- 8 cm nach hinten.
Die aufnahmen auf der Sitzbank sind anders. Deswegen passt es nicht 1 auf 1.
Menno
Four Master
Four Master
 
Beiträge: 132
Registriert: Di Jul 12, 2011 12:18 am

Re: Hupe

Beitragvon cb Andy » Sa Sep 14, 2019 7:48 pm

Jetzt habe ich ärger mit meiner Hupe.
Die Hupe funktionierte. Dann habe ich zum reinigen auch hinten die Strom Kontaktstecker abgeschraubt. Danach rasselte es im Inneren.
Also ganz auseinander geschraubt, aber nicht wieder zum funktionieren gebracht.
Andere gebrauchte Hupe im Netz gekauft (funktioniert laut verkäufer) angeschlossen aber nichts geht.
Am Stromstecker kommt beim betätigen des Hupen Schalter Strom an.
Und jetzt wird doch der Zweite Stecker mit der Rundöse einfach mit am Rahmen verschraubt. Oder mach ich einen Fehler?
Auch wenn ich mit der Hupe direkt an die Batterie + - halte tut sich nichts.
Hat jemand ein Foto vom Innenleben der Hupe? Vielleicht bekomme ich ja meine original Hupe wieder zum Hupen.
Schönes Wochenende
CB Andy
cb Andy
Senior CB'ler
Senior CB'ler
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Jul 17, 2019 11:21 am

Re: Rücklicht und Sattel

Beitragvon gruzzel » So Sep 15, 2019 3:33 pm

Moin Andy,

da solltest Du alles richtig gemacht haben, wenn es eine deutsche
CB 500 Four und eine originale Hupe sind. Der schwarze Draht der
Hupe kommt über ein grünes Adapterstück per Kabelschuh (Öse)
an Masse, und das hellgrüne Kabel an den enstprechenden Stecker
in der Lampe. Das ist der Plus vom Hupenknopf.

Die Hupe hat noch eine kleine Schraube, welche auf die Membran
drückt und den Sound (Lautstärke) einstellt. Manchmal ist die
soweit reingedreht, dass die Membran blockiert ist.

Ansonsten könnte die Hupe defekt sein...

:metal:

Marco
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 1896
Registriert: So Dez 29, 2013 7:07 pm

Re: Rücklicht und Sattel

Beitragvon cb Andy » Di Sep 17, 2019 5:44 pm

Hy Marco.
Wenn du mir noch ein Foto vom Innenleben also das linke Bild von innen senden kannst kann ich meine eventuell wieder zusammenbauen.
Du kannst auch zwei Ansichten schicken.
Danke und Gruß
Andy
cb Andy
Senior CB'ler
Senior CB'ler
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Jul 17, 2019 11:21 am

Re: Rücklicht und Sattel

Beitragvon gruzzel » Mi Sep 18, 2019 9:36 pm

Moin Andy,

anbei die Bilder, falls Du noch Details brauchst, eben schreiben.

:metal:

Marco
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 1896
Registriert: So Dez 29, 2013 7:07 pm


Zurück zu CB 500 Four

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast