kein Strom

kein Strom

Beitragvon Hondaberti » Fr Mai 06, 2022 5:24 pm

Hallo, liebe Fouristen,

ich wollte meine 400er mal wieder "aktivieren".
Seit dem letzten TÜV habe ich sie, glaube ich, zweimal bewegt. Der ist im Mai 2021 abgelaufen. :oops: Jetzt habe ich die Batterie mit 12,6 V wieder eingebaut, die Vergaser abgelassen und gespült und als ich dann die Zündung angeschaltet habe: 0 Strom. Die Spannung geht bei eingeschalteter Zündung auf 0,6 Volt runter, auf Standlichtschaltung hat sie 12,6 Volt. Aber das Standlicht leuchtet nicht.
Bei der letzten Fahrt, die ich unternommen hatte, hat alles funktioniert. Ich habe das Zündschloss in Verdacht. Es geht relativ schwer über die Schaltplatte. Welche Kabel(Farben) muss ich am Stecker überbrücken um das Zündschloss zu umgehen und Spannung auf das Maschinchen zu bekommen?

Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 3138
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: kein Strom

Beitragvon gruzzel » Fr Mai 06, 2022 6:16 pm

Moin Berti,

rot und schwarz (BAT und IG) musst Du brücken um das Zündschloss
zu umgehen.

:metal:

Marco
Zuletzt geändert von gruzzel am Fr Mai 06, 2022 6:31 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2709
Registriert: So Dez 29, 2013 6:07 pm

Re: kein Strom

Beitragvon Hondaberti » Fr Mai 06, 2022 6:20 pm

Danke, Marco.

Lass es das Zündschloss sein. Ist schnell gewechselt und ich brauch nicht weiter suchen. :)


Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 3138
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: kein Strom

Beitragvon gruzzel » Fr Mai 06, 2022 6:31 pm

Moin,

sieht ja so aus, würde ich auch drauf tippen.

:metal:

Marco
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2709
Registriert: So Dez 29, 2013 6:07 pm

Re: kein Strom

Beitragvon Hondaberti » Do Mai 12, 2022 3:59 pm

Es war nicht das Zündschloss. Es war die Batterie. Trotz 12,6 bis 12,8 Volt(je nach Umgebungstemperatur) am Multimeter bringt sie keine Glühlampe mehr zum Leuchten.
Kann mir das einer von den Elektrolurchen erklären?

Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 3138
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: kein Strom

Beitragvon gruzzel » Fr Mai 13, 2022 12:12 pm

Moin,

wenn eine Batterie eine Zeit lang nicht benutzt wird, dann sulfatiert sie.
Das heißt, es bilden sich auf den Platten Belege, welche die elektrochemische
Reaktion behindern. Die Batterie ist dann eigentlich schon defekt. Sie hat
zwar oft noch eine Leerlaufspannung von >12V, aber bei der geringsten
Belastung bricht diese Spannung aus obigen Gründen zusammen.

Es gibt Ladegeräte, welche spezielle Lademodi haben, um solch eine
Sulfatierung rückgängig zu machen - klappt aber in den meisten Fällen
nicht, oder zieht relativ kurzfristig Plattenkurzschlüsse nach sich.

:metal:

Marco
Zuletzt geändert von gruzzel am Fr Mai 13, 2022 7:54 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2709
Registriert: So Dez 29, 2013 6:07 pm

Re: kein Strom

Beitragvon Hondaberti » Fr Mai 13, 2022 1:27 pm

Ok. Ja, hat lange gestanden.

Egal, jetzt ist ja wieder Saft da. :metal:

Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 3138
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: kein Strom

Beitragvon gruzzel » Sa Mai 21, 2022 5:34 pm

Moin,

hatte jetzt das selbe Problem wie Berti. Die Batterie meiner K2
stand 5 Monate auf der Werbank, ohne Ladungserhaltung. Ich
wollte mal den Kapazitätsverlust bei kalter Umgebung erforschen. :mrgreen:

Spannung gemessen: 11,7V

Relativ kurz geladen und wieder Spannung gemessen: 12,8V

Eingebaut, Anlasser - der muckte nur kurz und dann nix mehr.

Anderes Ladegerät (mit Sulfatfunktion), wieder geladen, 3 Tage lang, Spannung: 13,6V

Eingebaut, Anlasser, wieder der selbe Murks, nix ging!

Tja, genialer Versuch würde ich sagen. Die Batterie war 6 Jahre
alt, musste mir ne neue kaufen.

:metal:

Marco
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2709
Registriert: So Dez 29, 2013 6:07 pm

Re: kein Strom

Beitragvon Hondaberti » Mo Mai 23, 2022 1:20 pm

Moin,

was lernt man daraus?

Eine Four muss regelmäßig gefahren werden, dann klappt es auch mit der Batterie-(Lebensdauer). :lol:

Gruß

Berti
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 3138
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: kein Strom

Beitragvon gruzzel » Sa Mai 28, 2022 11:56 am

Moin,

so sieht's aus!

:mrgreen:

Marco
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2709
Registriert: So Dez 29, 2013 6:07 pm


Zurück zu CB 400 Four

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast