2 grosse Alte auf einer kleinen Alten

Hier könnt Ihr Euch über alle sonstigen Themen unterhalten und austauschen.

2 grosse Alte auf einer kleinen Alten

Beitragvon Bruggma » Sa Sep 12, 2020 9:35 am

Versuch macht klug

Mit meinen 181 cm bin ich nicht sehr gross, aber für die kleine Honda schon an der oberen Grenze.
Alleine 150 km in ca. 3 Stunden gehen ganz gut. Kritisch sind nur die Momente, bei denen ich schnell die
Füsse auf den Boden bringen muss. Dann muss ich den schmerzende Widerstand in meinen Hüften
überwinden, bisher dachte ich das liegt an den GS'en ;-}

Endlich konnte ich meine Frau zu einer Probefahrt motivieren. Da ich nicht wusste wie ich meine
Knochen und die meiner Frau beim Fahren platzieren soll, ist sie mit dem Auto zu einem Parkplatz
gefahren (Fahrschule).

Also die kleine Alte kann es , Kraft genug hat sie, Bremsleistung genügt und das Handling passt auch.
Aber, wir haben einfach keine Platz auf dem Ding, nach ca. 30 km taten uns beiden die Knochen weh ...

Ja, ich weiss, so ein Mobed hat mann nicht zum fahren aber zum Schrauben gibt es auch nichts mehr,
und jetzt?
Peter

CB 550 F Supersport 1976
Bruggma
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 240
Registriert: Sa Dez 09, 2017 5:56 am

Re: 2 grosse Alte auf einer kleinen Alten

Beitragvon max » Sa Sep 12, 2020 1:21 pm

..... nächste Moppedbaustelle kaufen.
max
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 686
Registriert: So Jun 10, 2012 9:53 pm

Re: 2 grosse Alte auf einer kleinen Alten

Beitragvon Bruggma » So Okt 04, 2020 9:24 am

max hat geschrieben:..... nächste Moppedbaustelle kaufen.


Ich habe sie, Honda RC 07 VF 750, mit ca. 100'000, ein Vorbesitzer, war immer eingelöst ...
Ist halt 2X2 statt 1X4, aber dieser Motor hat ja auch eine neue Generation gestaltet.

Darf ich im Forum bleiben?
Peter

CB 550 F Supersport 1976
Bruggma
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 240
Registriert: Sa Dez 09, 2017 5:56 am

Re: 2 grosse Alte auf einer kleinen Alten

Beitragvon gruzzel » So Okt 04, 2020 10:05 am

Moin Peter,

das ist die falsche Frage... Du MUSST im Fourum bleiben!


:mrgreen:

Marco
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2492
Registriert: So Dez 29, 2013 6:07 pm

Re: 2 grosse Alte auf einer kleinen Alten

Beitragvon Bruggma » So Jan 31, 2021 5:46 am

So, die V4 (V2x2) läuft, so einen seidenweichen Motor habe ich noch nie gehört.

Geholfen hat: All New OEM Replacement Spark Igniter Module for 1980's Honda VF Magna/Sabre/Interceptor

Externer_Link.php?adresse=http://www.ebay.com/itm/174592640839

Genial: 2 LED's, 1 x Power On, 1 x Zündpunkt

Frage: Soll ich vorbeugend die Ventile kontrollieren, wenn sie so ruhig läuft, oder nur die Flüssigkeiten
tauschen?
Peter

CB 550 F Supersport 1976
Bruggma
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 240
Registriert: Sa Dez 09, 2017 5:56 am

Re: 2 grosse Alte auf einer kleinen Alten

Beitragvon Hondaberti » So Jan 31, 2021 5:23 pm

Frage: Soll ich vorbeugend die Ventile kontrollieren, wenn sie so ruhig läuft, oder nur die Flüssigkeiten
tauschen?


Keine Ahnung, muss man sicher viel abbauen, bevor man dran kommt. Aber was ist das für ein elektronischer Baustein im 2. Link? Eine Entdrosselung?

Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 3077
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: 2 grosse Alte auf einer kleinen Alten

Beitragvon Bruggma » Mo Feb 01, 2021 5:33 am

Hondaberti hat geschrieben:Aber was ist das für ein elektronischer Baustein im 2. Link? Eine Entdrosselung?


Falls du das Pärchen meinst, das sind die Impulsgeber für die Zündspulen. Die Insider sprechen dabei
von Pickups, eigentlich der Nachfolger vom Unterbrecher auf Transistor Basis. Die kann man nicht
testen, nur tauschen. Fehler wenn eine ausfällt, die hintere oder vordere Zylinderbank fällt aus,
der Motor läuft aber. Kennen wir doch irgendwie ;-}

Die Bezeichnung: "rev-limiter enabled" bedeutet, dass der Drehzahlbegrenzer aktiviert ist. Dieser wurde
in den späteren Serien eingebaut.

Die Anwendung der "Zündbox" ist vergleichbar mit den Accents, einbauen und vergessen.
Peter

CB 550 F Supersport 1976
Bruggma
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 240
Registriert: Sa Dez 09, 2017 5:56 am

Re: 2 grosse Alte auf einer kleinen Alten

Beitragvon Hondaberti » Mo Feb 01, 2021 6:52 pm

Danke für die Info.
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 3077
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: 2 grosse Alte auf einer kleinen Alten

Beitragvon fastby4 » Mo Feb 01, 2021 7:58 pm

Bruggma hat geschrieben:So, die V4 (V2x2) läuft, so einen seidenweichen Motor habe ich noch nie gehört.

Geholfen hat: [url=Externer_Link.php?adresse=Externer_Link.php?adresse=http://v4spark.com/]All New OEM Replacement Spark Igniter Module for 1980's Honda VF Magna/Sabre/Interceptor[/url]

Externer_Link.php?adresse=Externer_Link.php?adresse=http://www.ebay.com/itm/174592640839

Genial: 2 LED's, 1 x Power On, 1 x Zündpunkt

Frage: Soll ich vorbeugend die Ventile kontrollieren, wenn sie so ruhig läuft, oder nur die Flüssigkeiten
tauschen?



Diese Zündung ist der Ignitech sehr Ähnlich, die habe ich auf meiner RC30 getestet. Komme aber nicht auf die Werte wie mit der HRC Zündung.
Die VF750 und die RC30 haben ja beide eine 360° Kurbelwelle, die VFR-F hat eine 180° Welle.

MFG
fastby4
Four Freak
Four Freak
 
Beiträge: 76
Registriert: So Jul 26, 2015 9:41 pm


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron