Frage an die Spezialisten

Hier könnt Ihr Euch über alle sonstigen Themen unterhalten und austauschen.

Frage an die Spezialisten

Beitragvon Gringo » Fr Jun 26, 2020 2:54 pm

Hallo,

ich weiss leider nicht, welche Rubrik am besten für meine Frage geeignet wäre, deshalb stelle ich sie mal hier und hoffe auf positive Antworten.

Bei meinem Umbau ist der hintere Bremssattel fest, und ich würde gerne einen Reparatursatz verbauen, bzw. nach etwas gebrauchtem zum aufarbeiten suchen. Ich habe es über die Bildersuche bei Google versucht, jedoch kann ich nicht feststellen, von welchem Modell diese Bremse kommt. Beim Kauf war noch ein Pack Bremsbeläge dabei, mit Beschriftung "Honda", leider kein genaueres Modell oder eine Teilenummer, jedenfalls sind es die gleichen wie bereits verbaut, deshalb schätze ich, dass es wirklich von einer Honda kommen muss. Der Achsdurchmesser beträgt 20mm.

Schöne Grüsse Leo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gringo
CB'ler
CB'ler
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo Mai 18, 2020 12:24 pm

Re: Frage an die Spezialisten

Beitragvon Gringo » Fr Jun 26, 2020 5:21 pm

Ich hab nochmals weitergesucht, es könnte optisch zumindest das "F1" Modell sein. Gibt es hier jemand der das eventuell bestätigen kann?
Gringo
CB'ler
CB'ler
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo Mai 18, 2020 12:24 pm

Re: Frage an die Spezialisten

Beitragvon Heinz » Fr Jun 26, 2020 9:01 pm

Sieht nach F1 aus, wird nur schwierig mit Teilen, falls da was benötigt wird :shock:
Volles Rohr CB Four
Benutzeravatar
Heinz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3295
Registriert: Do Aug 19, 2004 2:03 pm
Wohnort: Duisburg

Re: Frage an die Spezialisten

Beitragvon Gringo » Mo Jun 29, 2020 12:16 pm

Danke für die Info, es wäre ja auch zu schön gewesen, wenn mal was leicht ginge :lol:

Gruss
Gringo
CB'ler
CB'ler
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo Mai 18, 2020 12:24 pm

Re: Frage an die Spezialisten

Beitragvon werner ollie » Mo Jun 29, 2020 5:57 pm

F1 F 2 ist nicht so lange
Benutzeravatar
werner ollie
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 603
Registriert: So Mär 16, 2008 8:39 pm

Re: Frage an die Spezialisten

Beitragvon Gringo » Mi Jul 08, 2020 5:38 pm

Ich habe das ganze Werkel mal zerlegt, und würde Bremskolben mit DM 38,1 sowie einer Höhe von 23,5 benötigen. Dieser Durchmesser wurde bei den 550 etc. verbaut jedoch in Höher. Kennt jemand zufällig diese Dimension, bzw weiss ob Honda sowas verbaut hat? Am Bremssattel ist Nissin eingegossen.

Gruss
Gringo
CB'ler
CB'ler
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo Mai 18, 2020 12:24 pm

Re: Frage an die Spezialisten

Beitragvon Gringo » Di Aug 11, 2020 10:20 am

Ich löse mal auf, falls jemand auf diesen Thread stösst mit dem selben Anliegen. Der Sattel kommt von einer GL1 (Goldwing 75-77). Ersatzteile gabs noch in den USA bei Brake Crafters.

F1 Reparatursätze hätte ich ansonsten bei grobmotorik.org gefunden.

Gruss
Gringo
CB'ler
CB'ler
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo Mai 18, 2020 12:24 pm


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast