Selengleichrichter

Hier könnt Ihr Euch über alle sonstigen Themen unterhalten und austauschen.

Selengleichrichter

Beitragvon gruzzel » Mo Apr 27, 2020 10:22 am

Moin,

ich fummele hier gerade an Selengleichrichtern von der CB100 und CB250
herum, und habe ein Verständnisproblem, bei dem mir die Elektriker unter
uns helfen könnten.

Die Selengleichrichter verlieren ohne Spannung ihre Sperrfähigkeit, soweit
klar. Ansonsten haben sie eine ähnliche Durchlassspannung wie Silizium,
nähmlich so um die 0,6V mit einer flachen Kennlinie. Wenn ich die Dinger
hier aber messe, habe ich pro Platte immer nur 0,3V Durchlassspannung.

Bin ich da irgendwie auf dem Holzweg?

:shock:

Marco
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2493
Registriert: So Dez 29, 2013 6:07 pm

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron