Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Hier könnt Ihr Euch über alle sonstigen Themen unterhalten und austauschen.

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon gruzzel » Di Apr 07, 2020 4:47 pm

Moin,

heute, nachmittags, 17° bei uns. Todesmutig zur Halle gefahren und die 750er
rausgeschoben. Zu meiner Schande muss ich sagen, dass ich sie im Oktober
mit fast vollem Tank abgestellt, die Batterie ausgebaut, aber die
Schwimmerkammern nicht entleert hatte.

Leicht schlechtes Gewissen... :oops:

Also Batterie rein, Zündung an, Killschalter ok und Sprithahn auf, nachlaufen
lassen und kurze Gedenksekunde. Dann der Druck auf den Anlasser...

Der dreht vielleicht eine Sekunde - und die Kiste läuft, auf allen vier Pötten!

:D :D :D

Sowas von geil, meine Tochter ist Zeuge - hatte mir noch beim Einbau des
reparierten Drehzahlmessers geholfen, der übrigens auch sofort anzeigte.

Na ja, der Rest ist klar - Warmlaufen lassen und dann erstmal ne schöne
Runde gedreht!

:metal:

Marco
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2492
Registriert: So Dez 29, 2013 6:07 pm

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon k7peter » Mi Apr 15, 2020 7:24 pm

Hallo Leute,
unser grosser Häuptling hat ja jetzt gesprochen.... :roll:

ist Euch schon was bekannt, wie es jetzt mit Motorradfahren weitergeht, bzw. was Stand der Dinge ist? :?:

Vorallem in Bayern, da ging bisher gar nichts.... :evil:

Grüßle Peter
biken ohne schrauben ist wie Grillhähnchen ohne Haut!
k7peter
Four Freak
Four Freak
 
Beiträge: 82
Registriert: Fr Sep 03, 2010 9:25 pm
Wohnort: 86476 Neuburg/Kammel

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Springer » Do Apr 16, 2020 7:46 am

Da die Ausgangsbeschränkung in Bayern noch bis 04. Mai gilt bleibt alles wie es ist, d. h. Motorrad fahren ist nach wie vor verboten, leider :(
Und die Polizei kennt alle Ausreden schon..................
Scheiss da nix, dann feit da nix!
Springer
Senior CB'ler
Senior CB'ler
 
Beiträge: 36
Registriert: Do Nov 02, 2017 5:15 pm
Wohnort: Raum Ingolstadt

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon ALU » Do Apr 16, 2020 9:07 am

Moin

( . . . und ich nun wieder mit einem Beitrag, den die Welt wirklich nicht braucht . . . )

Nun,im Freistaat Lippe ist es zum Glück nicht so streng reglementiert!
Wenn der Weg das Ziel ist, . . . kann man hier daher so seine Runden recht ungestört drehen! Allerdings sollte der Biker nicht dazu neigen, sich an der Tanke von der CORONA-Hysterie anstecken zu lassen. Gut, wer diesbezüglich an einer Phobie leidet, dürfte wohl eh nicht unterwegs sein. :wink:
Zudem empfiehlt es sich vor Fahrtantritt zu schauen, ob bei einem Ländergrenzen überschreitenden Ausritt (Z. B. nach Hessen oder Niedersachsen) nicht gegen dort geltende Reglen verstoßen wird.
Also in Niedersachsen hatte ich die Tage (nich) keine Schwierigkeiten . . .
Grundsätzlich fehlen mir unterwegs aber die Möglichkeiten zu einem Benzingespräch. Daher ist dies wohl eher der Grund, die FOUR in der Garage zu lassen und stattdessen die Runden zu Fuß oder auf dem Fahrrad mit meiner Königin und ruhigem Gewissen zu absolvieren. :mrgreen:
Benutzeravatar
ALU
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 1001
Registriert: Do Jul 26, 2007 11:26 am

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Four-Alf » Do Apr 16, 2020 10:40 am

In Niedersachsen dürfen wir fahren. :D Inzwischen gibt es eine Positivliste mit erlaubten Aktivitäten, und da sind "private Motorradtouren mit 1-2 Personen" dabei.
Allerdings gilt wie überall: Sie fahren (und pausieren) mit Abstand am besten. Viel Spaß
Ich fahre Honda, weil mir vom BMW-Fahren immer so schlecht wird!
Benutzeravatar
Four-Alf
Four Master
Four Master
 
Beiträge: 156
Registriert: Fr Apr 13, 2007 9:22 am
Wohnort: 26188 Edewecht

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Rudi 45 » Do Apr 16, 2020 6:39 pm

Fahre zum Glück fast ausnahmslos in Niedersachsen.

Und morgens mit der Honda in meine Firma.

Oder mit einer der Anderen :metal:

Grüße

Rudi

38313499yk.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nichts ist unmöglich
Rudi 45
Four Master
Four Master
 
Beiträge: 167
Registriert: Mi Nov 04, 2009 9:55 pm
Wohnort: Bremen

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Hondaberti » Do Apr 16, 2020 9:34 pm

Hallo Rudi,

warum trägt deine 400er ein H-Kennzeichen?

Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 3077
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Rudi 45 » Do Apr 16, 2020 9:48 pm

Die Frage verstehe ich nicht.

Grüße

Rudi
Nichts ist unmöglich
Rudi 45
Four Master
Four Master
 
Beiträge: 167
Registriert: Mi Nov 04, 2009 9:55 pm
Wohnort: Bremen

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Hondaberti » Fr Apr 17, 2020 10:19 am

Hallo Rudi,

na, in meinen Augen macht es keinen Sinn ein H-Kennzeichen an einem Motorrad zu führen. Oder bringt das irgendwelche Vorteile, außer dass man in die Umweltzonen der (deutschen)Städte einfahren darf?

Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 3077
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Rudi 45 » Fr Apr 17, 2020 3:38 pm

Hallo Berthold,
muss alles einen Nutzen haben ?
Ich finde es einfach geil und habe meinen Spaß daran.
Auch zwei meiner privaten Autos sind total ohne praktischen Nutzwert. Machen aber einen Riesenspaß.

38318979jj.jpeg


38318978nv.jpeg


Grüße

Rudi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nichts ist unmöglich
Rudi 45
Four Master
Four Master
 
Beiträge: 167
Registriert: Mi Nov 04, 2009 9:55 pm
Wohnort: Bremen

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Hondaberti » Fr Apr 17, 2020 4:06 pm

muss alles einen Nutzen haben


Rudi,

ich war auf deine Antwort gefasst. Meine Antwort: Ganz klar NEIN. :D

Viel Spass und bleib fit.

Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 3077
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Rudi 45 » Fr Apr 17, 2020 4:18 pm

Berthold,
so ist es, so lange es noch geht. :lol:
Das Maßband ist fast zu Ende.

Dann allen hier ein schönes Wochenende. Erst was schrauben, dann auf Tour.

Grüße

Rudi
Nichts ist unmöglich
Rudi 45
Four Master
Four Master
 
Beiträge: 167
Registriert: Mi Nov 04, 2009 9:55 pm
Wohnort: Bremen

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Gernot » Fr Apr 17, 2020 6:52 pm

Schöne Unterhaltung
Dem ist nix hinzuzufügen,gebt Gas Jungs :metal:
Gernot
Benutzeravatar
Gernot
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 916
Registriert: Fr Jan 11, 2008 5:43 pm
Wohnort: 66450 Bexbach

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon WoKo » Fr Apr 17, 2020 7:29 pm

Bei meinen täglichen CO2-Ausstossausgleichsfahrten (zwischen gut 50 und gut 100 km Strecke) im Bayernland sind mir insgesamt nun fünf Polizei-KFZ entgegen gekommen. Die hat mein Fahren nullinger interessiert. Zum Glück halten sich alle meine Mopedspezln an die behördlichen Auflagen weil wenn das jeder machen tät, also dann ...
Wenn der Markus ein Einsehen hat und ein Verständnis für Petrolheads und das ganze generös regelt werden die Touren natürlich wieder länger, weil mit dem bisserl CO2, das ich bzw. die Mopeds jetzt ausstoße langt's natürlich nicht für die weitere kontinuierliche Erderwärmung - wobei natürlich klar ist, dass die Erwärmungskurve wie eine Parabel verlaufen wird, die sich zusehends abflacht. Also die letzten Zehntelgrad werden die schwierigsten werden. Ob ich das noch erleben darf?
Die Erkenntnis von heute ist der Irrtum von morgen!

HONDA CB 125 B 6 (seit 04/02)
MOTO GUZZI TS 250 (seit 01/14)
HONDA CB 400 F Supersport (seit 07/07)
MOTO GUZZI Nuovo Falcone (seit 07/17)
MOTO GUZZI 850 Le Mans II (seit 06/88, ab 01/97 950 Le Mans II)
WoKo
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 387
Registriert: So Feb 14, 2010 7:31 pm
Wohnort: Altdorf in Niederbayern

Vorherige

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste