Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Hier könnt Ihr Euch über alle sonstigen Themen unterhalten und austauschen.

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Hondaberti » Mo Mär 30, 2020 11:49 am

Ich bin in der Regel auch nur zum Einkaufen außer "Haus". Das mache ich erst gegen 19 00 Uhr. Die Läden sind dann so gut wie leer. Bei uns ist jetzt "Einkaufswagenpflicht". Dadurch werden die Abstände eingehalten und man hat einen Überblick über die Anzahl der Kunden im Laden. Die Anzahl der Einkaufswagen wurde reduziert, sind keine mehr frei, kommt man nicht rein. Teilweise ist sogar eine Security da, die aufpasst, dass alles eingehalten wird. Manche Zeitgenossen schieben die Welle und halten sich nicht dran. Aber das ist im "normalem Leben" ja auch so.
Mit meiner Mutter(89) telefoniere ich nur, anstatt sie zu besuchen. Mit den Kindern führen wir Videokonferenzen. Ganz lustig. :P
Mit dem Motorrad war ich letzte Woche in der Werkstatt. Was Elektronisches. Muss man mit dem Diagnosecomputer ran(keine Four). Auf dem Weg dorthin, gespenstische Situation. Kaum Verkehr auf den Straßen. Auf der BAB fast ausschließlich LKWs. Fast gar keine Pkws. Kein anderes Motorrad. Aber wer fährt schon BAB mit dem Motorrad?
Bei uns auf dem Lande haben die Leute es ja noch gut. Hat fast jeder seinen eigenen Garten und kann mal flugs "vor die Tür". Gartenarbeiten tätigen, in die Bastelbude o.ä.
Schlimmer haben es die Leute z.B. in den Städten. Kleinere Wohnungen, x-ter Stock. Keine Möglichkeiten rauszugehen, ohne anderen zu begegenen. Da kann man sich schon auf den Keks gehen. Hoffentlich dauert es nicht unendlich lange.

Bleibt gesund... :)

Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 3077
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon gruzzel » Mo Mär 30, 2020 12:37 pm

Moin Berti,

da hast Du vollkommen recht - wir haben es gut, in der Stadt ist das
Ganze bestimmt wesentlich schwieriger. Liest man ja auch, von psychischen
Problemen und Depressionen. Wir waren früher zu sechst in einer vier
Zimmerwohnung, im Block - kann das schon nachvollziehen. Aber was
ist die Alternative - im schlimmsten Fall der Tod. Dann lieber 6 Wochen
auf engstem Raum.

Wie Du schreibst - hoffentlich ist der Scheiss bals vorbei!

:shock:

Marco
Benutzeravatar
gruzzel
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 2493
Registriert: So Dez 29, 2013 6:07 pm

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Hinrich » Di Mär 31, 2020 10:45 am

Hallo Gemeinde !
Also wir haben die Böcke, trotz super Wetter und salzfreier Siegerlandstraßen, noch nicht aus dem Winterschlaf geholt. Zur Arbeit fahren darf ich nicht mehr, das Argument zählt also nicht und mit einer 07er Nummer sowieso nicht. Ebenfalls bleibt der Motor der Saisonkennzeichen (Ab morgen) erstmal noch kalt.........möchte da auch nicht auffallen, oder als "schlechtes" Beispiel dienen. :oops:
Also sind zur Zeit ausgedehnte Waldwanderungen mit ordentlicher Kurvenlage angesagt.
Trotzdem meine ich, wer unbedingt fahren möchte der sollte dies tun und auch dürfen ! Beim Fahren kann doch kein Austausch der Poperzien stattfinden........oder ? :idea:
_____________________________________
Gruß, der Hinrich !
www.z-stammtisch-koeln.forumprofi.de/
Benutzeravatar
Hinrich
Four Freak
Four Freak
 
Beiträge: 55
Registriert: Mi Nov 17, 2010 10:07 pm
Wohnort: 57258 Freudenberg

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Hondaberti » Di Mär 31, 2020 1:02 pm

Beim Fahren kann doch kein Austausch der Poperzien stattfinden........oder ? :idea:


Aber nur wenn du mindestens 2 m Abstand hältst ! :idea:

Gruß ins schöne Sauerland

Berthold
Zuletzt geändert von Hondaberti am Di Mär 31, 2020 4:11 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 3077
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon WoKo » Di Mär 31, 2020 3:34 pm

Genauso wie beim Autofahren stecke ich beim Mopedln niemanden an und werd' auch nicht angesteckt. Ich düs' los und nach ein, zwei Stunden bin ich wieder zurück. Wer will kann mit den Handschuhen die Zapfpistole bedienen, wenn der Sprit sich zu Ende neigt - soll ja vorkommen.
So Freunde und jetzt kommt's: SUPER 1.14,90 € - also, da kann man gar nicht anders, da muss man geradezu.
Letzte und diese Woche war ich insgesamt wohl gut 400 km mit den Mopeds unterwegs, wie immer: raus aus der Gemeinde, ab ins Hinterland, kleinste Straßerln, auch 'mal ein Feld-, Wald- und Wiesenweg. CO2-Ausstoßausgleichsfahrten :D!
Dabei hatte der überholte Fourmotor doch die Frechheit nach gut 1.000 km zum Ölen anzufangen. Gestern - bin auf Homeoffice - vormittags die Zylinderkopfschrauben nachgezogen, 40 km Testfahrt gemacht und jetzt ist sie wieder dicht.
Also wenn's mich kontrollieren und meinen ein Bußgeld verhängen zu müssen dann leg' ich einen Widerspruch ein. Entweder wird's dann eingestellt oder ein Gericht entscheidet.
Schau' 'mer 'mal dann sengmas scho ...
Die Erkenntnis von heute ist der Irrtum von morgen!

HONDA CB 125 B 6 (seit 04/02)
MOTO GUZZI TS 250 (seit 01/14)
HONDA CB 400 F Supersport (seit 07/07)
MOTO GUZZI Nuovo Falcone (seit 07/17)
MOTO GUZZI 850 Le Mans II (seit 06/88, ab 01/97 950 Le Mans II)
WoKo
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 387
Registriert: So Feb 14, 2010 7:31 pm
Wohnort: Altdorf in Niederbayern

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Hondaberti » Di Mär 31, 2020 4:18 pm

Ausstoßausgleichsfahrten


Hast recht: Nie war die Luft so sauber. :D


vormittags die Zylinderkopfschrauben nachgezogen


Ja, da hast du es mit der 400er gut. Meine K6 schwitzt auch ganz gut. Aber da gehe ich dann mit ein bisschen Reiniger und Lappen dran, bevor ich den Motor dafür ausbaue. Die einzige Fehlkonstruktion bei der 750er Four.

Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 3077
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon WoKo » Mi Apr 01, 2020 5:27 pm

CO2-Ausstoßausgleichsfahrten damit die Erderwärmung nicht, wie derzeit, ins Straucheln gerät.
Mit sauberer Luft könnt' ich notfalls leben ...
Die Erkenntnis von heute ist der Irrtum von morgen!

HONDA CB 125 B 6 (seit 04/02)
MOTO GUZZI TS 250 (seit 01/14)
HONDA CB 400 F Supersport (seit 07/07)
MOTO GUZZI Nuovo Falcone (seit 07/17)
MOTO GUZZI 850 Le Mans II (seit 06/88, ab 01/97 950 Le Mans II)
WoKo
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 387
Registriert: So Feb 14, 2010 7:31 pm
Wohnort: Altdorf in Niederbayern

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Four-Alf » Do Apr 02, 2020 7:17 am

Aktuell aus Niedersachsen: ein Bekannter ist letzten Sonntag gefahren. Nachdem die Sheriffs ihm 2 x begegnet waren, wurde er angehalten. Fazit: 10,-- Bußgeld wegen "unnötigem Herumfahren" und Androhung höherer Strafen im Wiederholungsfall.
Scheinbar gibt's aber keine klare bundesweite Regelung. Warten wir's mal ab.
Gruß an alle und bleibt gesund. Alf
Ich fahre Honda, weil mir vom BMW-Fahren immer so schlecht wird!
Benutzeravatar
Four-Alf
Four Master
Four Master
 
Beiträge: 156
Registriert: Fr Apr 13, 2007 9:22 am
Wohnort: 26188 Edewecht

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Heinz » Do Apr 02, 2020 9:25 am

Four-Alf hat geschrieben:Aktuell aus Niedersachsen: ein Bekannter ist letzten Sonntag gefahren. Nachdem die Sheriffs ihm 2 x begegnet waren, wurde er angehalten. Fazit: 10,-- Bußgeld wegen "unnötigem Herumfahren" und Androhung höherer Strafen im Wiederholungsfall.
Scheinbar gibt's aber keine klare bundesweite Regelung. Warten wir's mal ab.
Gruß an alle und bleibt gesund. Alf


Diese Regelung "unnötiges Herumfahren (ich sag nur posen bzw. vor der Eisdiele auf und abfahren)"
kann auch so schon nach der StVo mit einer Ordnungswidrigkeit belegt werden
Volles Rohr CB Four
Benutzeravatar
Heinz
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3295
Registriert: Do Aug 19, 2004 2:03 pm
Wohnort: Duisburg

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Hondaberti » Do Apr 02, 2020 9:33 am

Ich mach immer "Versuch- und Testfahrten" nach erfolgter Reparatur. So eine alte Four ist nun mal ständig kaputt. :wink:

Gruß

Berthold
Benutzeravatar
Hondaberti
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 3077
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:49 pm
Wohnort: Nordwalde Münsterland

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon ALU » Do Apr 02, 2020 6:41 pm

Moin

( . . . und ich nun wieder mit einem Beitrag, den die Welt nicht braucht . . . )

:shock:

Nun, meine nicht Berti!
:idea:
Vielleicht solltest Du Deine FOUR daher besser zum Schrauben einfach nur in "geübte Hände" geben statt es selbst . . . :wink:

So, weil ich es seit gestern auch wieder offiziell darf, werde ich bei der nächsten Warmduscherwetterlage auch mit ganz ruhigem Gewissen zur ersten Bewegungsfahrt in diesem Jahr aufbrechen. Habe die Four dafür die Tage auch ganze 12 Minuten lang abgestaubt. Und was soll ich schreiben?
Es ist ihr trotzdem immer noch anzusehen, dass es sich um ein Gebrauchtfahrzeug handelt, welches schon seit Jahrzehnten auf den Straßen Europas bewegt wird! :mrgreen:
Leider könnte der aufmerksame Beobachter bei meinem Anblick hingegen wohl eher ein Bewegungsdefizit vermuten. :oops:
Aber die Motorradkluft passt immer noch . . . problemlos 8)
So manch einem (Test-)Fahrer war das ja in der Vergangenheit nicht unbedingt vergönnt! :wink:
Benutzeravatar
ALU
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 1001
Registriert: Do Jul 26, 2007 11:26 am

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Bruggma » Sa Apr 04, 2020 4:24 am

ALU hat geschrieben:Aber die Motorradkluft passt immer noch . . . problemlos 8)
So manch einem (Test-)Fahrer war das ja in der Vergangenheit nicht unbedingt vergönnt! :wink:

Ich habe noch keinen gesunden und schlanken Silberrücken gesehen, fehlt Dir etwas?
Peter

CB 550 F Supersport 1976
Bruggma
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 240
Registriert: Sa Dez 09, 2017 5:56 am

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon Gernot » Sa Apr 04, 2020 6:30 am

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Gernot
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 916
Registriert: Fr Jan 11, 2008 5:43 pm
Wohnort: 66450 Bexbach

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon ALU » Sa Apr 04, 2020 12:57 pm

Bruggma hat geschrieben: Ich habe noch keinen gesunden und schlanken Silberrücken gesehen, fehlt Dir etwas?


Moin

( . . . und ich nun wieder mit einem Beitrag, den die Welt nicht braucht . . . )

Abgesehen von einigen Dingen, die durch die aktuellen Einschränkungen nicht verfügbar sind: Nein.
Und ein Silberrücken . . . auf keinen Fall! :mrgreen:

Braucht Euch also keine Sorgen um mich zu machen! 8)

So, der Lorenz brennt. Wünsche Euch -so weit dies im jeweiligen Bundesland statthaft ist und Ihr es mit Eurem Gewissen vereinbaren könnt- viel Freude bei den Ausfahrten.
Benutzeravatar
ALU
CB Four Orakel
CB Four Orakel
 
Beiträge: 1001
Registriert: Do Jul 26, 2007 11:26 am

Re: Kann man noch mit ruhigem Gewissen fahren?

Beitragvon WoKo » Sa Apr 04, 2020 9:18 pm

WoKo hat geschrieben:CO2-Ausstoßausgleichsfahrten damit die Erderwärmung nicht, wie derzeit, ins Straucheln gerät.

Hat schon geholfen, es wird wärmer :lol:
Hab' heut' wieder mit der furztrockenen Four eine CO2-Ausstoßausgleichsrunde durch's Gäu gedreht und beim Freirangieren aus der Standardgarage (ein PKWchen und vier Mopeds) festgestellt, dass die kleine CB 125 sich wohl gestern einen Drahtstift im Hinterradl eingefangen hat (kleine Sünden bestraft der Herr sofort!) - merde! Könnt' sich mit Reifenpilot ausgehen bis zum nächsten Reifenwechsel, denn der Drahtstift - immer des Gschiß mit den Hopfenbauern - saß in der Laufflächenmitte.
Die Erkenntnis von heute ist der Irrtum von morgen!

HONDA CB 125 B 6 (seit 04/02)
MOTO GUZZI TS 250 (seit 01/14)
HONDA CB 400 F Supersport (seit 07/07)
MOTO GUZZI Nuovo Falcone (seit 07/17)
MOTO GUZZI 850 Le Mans II (seit 06/88, ab 01/97 950 Le Mans II)
WoKo
Four Spezi
Four Spezi
 
Beiträge: 387
Registriert: So Feb 14, 2010 7:31 pm
Wohnort: Altdorf in Niederbayern

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast